Freitag, 23. Mai 2014

Zeigt her eure Gärten - Ein Blog-Event


Ihr Lieben,
"Zeigt her eure Gärten" ist ein Blog-Event, den die zwei Bloggerinnen Michéle von lililotta und Mila von milaliebe ins Leben gerufen haben. Den ganzen Mai über hat man die Gelegenheit, seinen Garten in einem Post vorzustellen, welcher dann auf deren Seite verlinkt ist.
Eigentlich ist unser Garten in diesem Frühjahr noch nicht so vorzeigenswert, da wir mit der Gartenarbeit gar nicht so schnell sind, wie unsere "Grüne Hölle" wächst...Also sprich: Der Buchs ist noch nicht geschnitten, das Unkraut nicht gejätet und in den Hecken brüten noch die Amseln. Die sind daher auch noch nicht gestutzt (die Hecken natürlich, nicht die Amseln)! Also geht bitte nicht so hart mit unserem Garten ins Gericht und drückt hier und da bitte ein Auge zu. Auf Archivbilder konnten wir leider auch nicht zurückgreifen und so sind jetzt Ende Mai noch ganz schnell die folgenden Eindrücke entstanden.
Da wir beide, was Gärten angeht, aber ziemlich naseweis sind und uns gerne andere Gärten ansehen, haben wir uns eben kurzfristig entschlossen, bei der Aktion mitzumachen.
Nun wünschen wir euch viel Spass beim naseweisen Blick in unseren Garten...


Unser Garten ist, wie unser Haus auch, bereits sehr alt und war, als wir dort einzogen, total verwildert. Die Grundzüge blieben bestehen, Beete wurden neu angelegt, aber der Wildwuchs konnte bis heute nicht so richtig eingedämmt werden. Seit Jahren jagen wir hinter Giersch und unzähligen Primeln (die sich furchtbar selbst versamen) her, aber jedes Frühjahr begrüßt uns das "alte Unkraut" wieder :-) Durch den alten Baumbestand ist der Garten überwiegend schattig und daher bei hochsommerlichen Temperaturen sehr angenehm- eine kleine Oase mitten in der Stadt.


Auf dem unteren Bild sieht man unsere "Lieblings-Sitzecke". Hier wird oft gefrühstückt, gegessen und Kaffee getrunken, um den Sommer im Freien so richtig zu genießen.


Und noch eine weitere Sitzecke unterm Apfelbaum, ( na ja, vielleicht eher neben dem Baum, da der Baum noch nicht so groß ist). Die Schale mit der Treibholz-Deko ist übrigens mit Fliesenkleber bearbeitet (DIY - Neuer Pflanztopf mit Fliesenkleber).


Schattige Plätzchen und Gartenbänke haben wir in unserem Garten genug...bewacht von Gargoyles und Co....
Fehlt nur noch ein gutes Buch, um von der Gartenarbeit etwas zu entspannen...


Falls euch die kleinen Einblicke in unseren Garten gefallen haben und ihr noch mehr sehen wollt, geht es hier noch zu einem anderen Gartenpost.
So, nun gehen wir aber noch ein bisschen in den anderen verlinkten Gärten stöbern, möchten uns aber vorher noch ganz herzlich bei Michéle und Mila für die tolle Aktion bedanken.

Einen schönen Sommer im Garten wünschen euch allen

19 Kommentare:

  1. Hallo ihr Beiden!
    Der Garten bei euch sieht ja sehr romantisch aus und gefällt mir wirklich ausgesprochen gut.
    Ich habe die letzten zwei Tage bei mir im Gärtchen sozusagen Rundumschlag gemacht. Das war notwendig und jetzt sitze ich relaxt mitten drin und genieße mein Aperol Sprizz ;-)
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Viele Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja der Garten ist wunderschön. Herrlich so einen Fleck der Ruhe zu haben.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Euer Garten sieht wunderschön aus.
    Und auch wenn der Giersch und das alte Kraut nervt, so hat doch ein alter eingewachsener Garten so viele Vorzüge....alter Baumbestand ist ein unbezahlbares Gut....
    und ein bisschen Verwilderung macht doch gerade den Charme eines Gartens aus, finde ich zumindest.
    Wunderschön, ich werd mir gleich mehr Gartenbilder von Euch anschauen!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Petra,

    vielen Dank für dein Kompliment :) Kann ich mal wieder nur zurückgeben.
    Kokospudding ist mein neues Lieblingsdessert und wie gesagt ganz einfach. Auch andere Pflanzenmilch funktioniert gut, nur von Reismilch sollte man die Finger lassen (außer man will Soße). Das nächste Mal teste ich Haselnussmilch ;)

    Tolle Aktion übrigens! Es ist ja noch ein bisschen Zeit - vielleicht mache ich auch noch mit ^^

    Liebe Grüße und ebenfalls ein schönes (Rest)Wochenende,
    Jacy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    einen schönen Garten habt Ihr, so verwunschen und romantisch.
    Und die Kissen gefallen mir sehr, sieht so einladend aus.
    Ich glaube, das zweite Schäfchen aus Gent hätte noch prima zwischen die Büsche gepasst.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Weiß garn nicht was Du willst.
    Ihr braucht Euch mit Eurem Garten besrimmt nicht verstecken.
    Sieht toll und gemütlich aus.
    Außerdem ist es Euer Grten und Euch musser er gefallen.
    Aber ich finde Ihn toll.
    Wer hat schon alten Baumbestande.
    Das hat immer was Romantisches.
    LG PEtra

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde euer Garten sieht wie ein kleiner Märchenwald aus. Verwunschen und geheimnissvoll :-) Ich hätte auch nur allzu gerne selber einen kleinen Garten, in dem ich rumwerkeln kann. Es gibt doch nichts schöneres, bei tollem Wetter raus zu gehen, die ein oder andere Gartenarbeit zu machen und sich danach entspannt in die Hängematte (oder auf den Liegestuhl) zu legen und die Natur zu genießen. Herrlich!

    Ganz lieben Gruß!
    Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Lieben,

    was für ein toller Garten. Ich liebe diese romantischen und verwunschenen Gärten. Nichts ist schlimmer als alles im rechten Winkel oder Rasenkantensteine. Mit denen habe ich noch zu kämpfen. Die hat der Vorbesitzter noch fein einzementiert. Wir wohnen jetzt hier auch schon eine Weile aber alles auf einmal geht halt nicht. Man sah dem Garten leider in jeder Ecke den schrecklichen Geschmack der Vorbesitzter an. Euer ist jedenfalls ein echter Hingucker. Auch die Figuren. Genau mein Geschmack!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  9. Wow der Garten ist ja traumhaft schön - ich kann es gar nicht glauben! Da stimmt einfach alles.

    Liebe Grüße

    Lisa

    AntwortenLöschen
  10. Ihr Lieben,
    euch allen ein ganz herzliches Dankeschön für die vielen lieben Kommentare zu unserem Garten. Wir hätten nicht gedacht, dass er so gut ankommt und wenn wir mit dem Unkraut durch sind, werden wir es sicher auch geniessen können.

    Ganz liebe Grüße
    Jinx & Petra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr Lieben,
    was ein traumhafter, wild-romantischer Zaubergarten! Da steckt (nicht nur) viel Liebe drin! Ich bin begeistert! Hab mich ebenfalls in eure - scheinbar mit leichter und extrem kreativer Hand gestaltete - Deko verliebt.
    Wunderbar.
    Ja, dann geh ich auch wieder jäten, denn das Gewitter ist vorbei!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ihr beiden,
    nun schaffe ich es endlich mal bei euch zu kommentieren. Reingeschaut habe ich vorher schonmal. Ich finde euren Garten auch super schön. Das Eingewachsene macht es so gemütlich und urig. Eure schönen Sitzecken und die Deko passen hervorragend dort hinein. Also ich würde auf einen Kaffee bleiben :-)
    Auch sonst gefällt es mir bei euch sehr gut!
    Viele liebe Grüße und danke für die netten Worte bei mir.
    Birthe

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe schattige Gärten und eurer ist ja wirklich ein Prachtexemplar. Da kann der Sommer kommen…
    LG Su

    AntwortenLöschen
  14. Hey :) Finde deinen Blog ganz toll und habe dich deswegen für den "Liebsten Award" nominiert.
    Hoffe du hast lust mitzumachen und freust dich über die Nominierung!
    Hier einmal der Link zum Award!
    http://aia-close.blogspot.de/2014/05/liebster-award.html

    Liebste Grüße

    http://aia-close.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hey ihr Beiden,
    ihr habt einen wirklich tollen Garten. Euren ersten Gartenpost kannte ich ja schon. :-)
    Ich selbst habe nur eine Wohnung hier in Wien. Aber wir haben ein altes Haus mit kleinem Garten geerbt. Leider komme ich im Moment nur alle zwei Jahre dort hin. Was ich sagen kann ist, es gibt nichts schöneres, als meinem Morgenkaffee im Garten zu genießen. Da kann der Tag sein wie er will, der ist gerettet. :-) Eure Lieblings-Sitzecke finde ich so cool, die würde ich mir sofort mitnehmen. Sitzkissen und Tischläufer gefallen mir sehr gut...und rundherum viel Grün um einen großen Tich...seufz...ja, das würde mir gefallen.

    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  16. Ohhh, wie schon und ein bisschen verzaubert! Den Gargoyle finde ich toll! Irgendwann darf auch bei uns mal einer den Garten bewachen! Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  17. Euer Garten sieht sehr gemütlich und einladend aus, auch wenn er noch nicht hergerichtet ist! Hab zufällig auch einen Post über den Garten meines Freundes bzw seiner Eltern auf meinem Blog veröffentlicht, falls du mal vorbei schauen magst :) würde mich sehr freuen, auch wenn es nicht mein Garten ist xD ich liebe ihn als wäre es meiner ;)

    Liebe grüße!
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  18. Meine Güte, liebe Petra, was für ein toller Garten.
    Zum Glück hast du mich gefunden. So hab ich jetzt zu dir gefunden und, wow, es ist sehr schön bei dir. Trag mich sofort als Leserin ein.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen