Dienstag, 22. Juli 2014

Sturmfreie Bude & meine 1. Schaltafel

Hallo ihr Lieben,

ich hab sturmfreie Bude!!! Und endlich mal Zeit alles das zu machen, wozu ich sonst nie komme...Als Erstes habe ich eine Schaltafel bemalt - sie hängt jetzt als Garderobe im Flur des 1. Stockwerks. Das Muster ist selbst entworfen - sieht fast ein bisschen orientalisch aus, oder? Leider sind alle nachfolgenden Bilder nicht gerade gestochen scharf, da die gute Kamera auch mit in Urlaub gefahren ist. Also keine Angst, es liegt nicht an euren Augen!


Lange habe ich mir überlegt, ob ich die Schaltafel überhaupt zeigen soll - ist ja alles schonmal dagewesen - und als ich dann noch die bemalte  Schaltafel auf  Bella's Blog Herzenssachen gesehen habe, kamen mir erst recht Zweifel, da ich sie viel schöner finde als meine... Die müsst ihr euch unbedingt anschauen - soooo genial!!! Hier der Link.

Aber die Schaltafel ist nicht alles, was in den letzten Tagen entstanden ist. Ich habe meine alte Kommode endlich gestrichen. Sie ist eigentlich das einzige Möbelstück, das mich schon seit meiner Teenager-Zeit begleitet und war vorher holzfarben hier.
Seit ungefähr 30 Jahren will ich sie schon streichen und so hat sie jetzt einen flanellgrauen Shabby-Anstrich mit Kreidefarbe  bekommen. Also mir gefällt es jetzt viel besser...(das hätte ich schon viel früher machen sollen!)


Da ich schon am Pinselschwingen war, hat dieses Tablett auch noch gleich neue Farbe und eine Aufschrift bekommen. Zwischendurch habe ich es mir damit im Garten mit einem Kaffee und einem leckeren, erfrischenden Heidelbeer-Joghurt bequem gemacht. Das war ein wohlverdientes Päuschen zwischen all dem Gewerkel!


Da ich die sturmfreie Zeit aber ausnutzen will, ist auch noch dieses neue Schlüsselbrett entstanden:
Es muss nur noch aufgehängt werden...


...und außerdem habe ich mir aus einem weiteren alten Brett eine Badewannenablage gezaubert mit dem Muster von Bella's Schaltafel...Liebe Bella, vielen Dank für die Inspiration!


Und wenn ich mit allem fertig bin, freu ich mich aufs Baden sowie aufs Genießen der restlichen sturmfreien Zeit... 

Euch allen wünsche ich einen guten Wochenstart...

eure

37 Kommentare:

  1. Hey Petra,
    ja so ist das...jeder Mensch versteht wohl etwas anderes unter "Sturmfreie Bude" :-D
    Es ist alles irgendwie so bezaubernd, was du machst...die Kommode ist sooo schön. Ich mag einfach diesen Stil. Meine Wohnung sieht leider nicht so aus, wie ich möchte. Aber ich habe auch schon lange vor, auszuziehen und wenn ich nicht mehr vor habe auszuziehen, dann richte ich mich so richtig nach dem Stil ein, der auch zu mir passt.
    Und bei euch sehe ich immer wieder, was mir sehr gut gefallen könnte und was das Leben und die Wohnung so richtig gemütlich machen könnte. Die Kommode hätte ich schon mal gern und auch das Schlüsselbrett. Aber am liebsten möchte ich das Tablett für den Kaffee haben. Ich glaube, ich werde mein Tablett auch bemalen, habe ja genügend Acrylfarben...und wenn ich schon so viel male, dann kann ich das auch mit meinem Tablett machen. So kommt man auf gute Ideen, wenn man bei euch reinschaut. :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Wochenbeginn. Wer weiß, was dir sonst noch einfällt, wenn du sturmfreie Bude hast. :-)
    Danny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Petra,super schön sieht deine Schaltafel aus,ist ja großartig was du alles schaffst.
    Deine Kommode ist so super schön,mir hat sie vor den Anstrich ja auch so gut gefallen,nun ist sie sehr edel durch das grau.Ach wunderschön du hast ein gutes Gespür für schöne Dinge.Das Badewannenbrett finde ich auch genial.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche,lass es dir gut gehen.Edith.

    AntwortenLöschen
  3. Oh Petra..wie toll..ich bin so begeistert von deinen tollen Sachen..egal was es ist..es sieht alles wundervoll aus..die Schaltafel ist ganz toll..mir gefällt das Muster super toll.
    Da brauchst du dich nicht hinten anstellen...im Gegenteil..
    Und die Ablage für die Badewanne...boa..
    Du hast ein wunderschönes zu Hause..
    Ich grüße dich ganz herzlich und danke für die tolle Inspiration.
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hej liebe Petra,
    da hast du deine freie Zeit ja super genützt....
    ♥♥♥♥
    Mir gefällt alles sehr gut...
    Und es macht gar nichts, wenn andere das auch schon gezeigt haben...
    Es ist doch bei jedem ganz individuell!

    Genieße die Tage
    ♥♥♥

    Deine Tina
    ♡♡♡

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ganz begeistert von diesem Post, da sind soo schöne Sachen dabei.
    Das Schlüsselbrett ist genial!!
    Man kann das nicht oft genug sehen, es ist wirklich bei jedem anders.
    Euer Stil ist auf jeden Fall was besonders, zu gern würde ich mich mal bei euch umschaun kommen :D
    Je mehr Schaltafeln ich sehe, desto kurz bin ich davor auch eine zu machen. Erst fand ich die garnicht so toll :)
    Liebe Grüße,
    Marli

    AntwortenLöschen
  6. Wow, wie toll Du das alles kannst!!!
    Bin geflasht

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht alles so schön aus *__* Ich selbst würde sowas wohl nie hinkriegen!! Gefällt mit mega gut.
    So eine Schaltafel könnte ich auch gebrauchen^^
    lg

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    die Schaltafel ist klasse geworden. Sieht aber ganz schön
    kompliziert aus? Bestimmt hast Du lange dafür gebraucht.
    Aber es hat sich definitiv gelohnt. Ein Hammer Teil!
    Auch die Kommode ist wunderschön geworden - werd
    jetzt gleich ganz leicht neidig (NEIN - ich bin sonst kein
    neidiger Mensch), sie ist sooo schön.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    schön bei Dir und so vielfältig!
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Wow Petra, da warst du ja wirklich kreativ. Deine Schaltafel ist sehr schön und sie als Garderobe zu nutzen finde ich eine gute Idee.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  11. hallo petra,
    wow, echt schön geworden und die idee mit der garderobe ist einfach genial.
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    wozu die Zweifel...deine Schaltafel ist super geworden und als Garderobe eine tolle Idee...allerdings fast zu schade sie zu verhängen. Ich habe auch bald sturmfreie Zeit und werde sie genau wie du nutzen....es wird ein alter Schrank, der einen neuen Anstrich bekommt. Alle deine "Verschönerungen" sind absolut sehenswert!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    wow! Die Schaltafel gefällt mir super gut, ebenfalls deine Kommode, ein Traum! Das grau finde ich richtig schön..und eine Badewannenablage, was für eine tolle Idee :-)

    Liebe Grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Petra,
    superschön die Schaltafel, auch die Badewannenablage gefällt mir sehr gut.
    Ganz egal wie oft ich was schon in verschiedenen Blog´s gesehen habe, wenn ich möchte schaue ich es mir an und wenn es für gut befunden wird schreibe ich meinen Senf dazu.
    Deines finde ich supergut und bitte keine Selbstzweifel, jeder hat seinen eigenen Geschmack und das ist gut so :)
    ♥lichst andrea und viel Spaß beim baden :)

    AntwortenLöschen
  15. Ja du nutzt deine freie Zeit perfekt aus!
    Tolle Dinge hast du gezaubert. ..
    Einfach herrlich, wenn man endlich mal ganz ungestört schalten und walten kann.
    Wünsche dir eine gute Woche!
    Viele liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra!

    Toll! Das musstest Du unbedingt zeigen!
    Jede Schaltafel für sich ist doch immer etwas fürs Auge!
    Auch die anderen Streichaktionen haben einen wunderbaren Effekt!
    Die Badewannenablage finde ich auch super!

    Ich bin schon auf den nächsten Post gespannt! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Trix


    AntwortenLöschen
  17. Hey liebe Petra !
    Sturmfrei, dass muss man ausnutzen... und wie du die Zeit genutzt hast, wunderbar.... Die Schaltafel ist ja der Hammer und das Muster ist genial.
    Ich zieh jedes Mal den Hut vor soviel Kreativität, ich mit meinen 2 linken Hängen krieg ja sowas nicht hin, buhu ☺
    Ich wünsch dir noch eine wunderbare Woche und freue mich aufs nächste Mal ...
    LG
    Ulli

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,
    wow, das sieht alles toll aus. Ich weiß gar nicht, was ich am liebsten mag.... Alles nach meinem Geschmack! Ja, Bellas Schaltafel ist wirklich schön, aber deine ist auch klasse und kann sich allemal sehen lassen! Ich wär ja froh, wenn ich sowas hinkriegen würde. Ich habe gestern auch gemalt, mein Küchenwagen, aber nur schlicht weiß, also ganz einfach ;-)
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    wie süß bist du denn? Mich zu Verlinken *freu*
    Ich muss ja sagen da finde ich deine Schaltafelgradrobe ja wesentlich schöner als meine! Dein Muster ist wirklich wunderschön! Und das hast du selbst entworfen? mega cool!
    Hach und deine Kommode, sie sieht so sehr sehr schön und elegant aus! ich finde du hast insgesammt tolle Bilder gemacht, die Kamera stört da ja gar nicht!
    Und deine Badewannenablage ist ja genial! leider haben wir keine Badewanne, sonst würde ich mir die auch nachbauen! Und dein Schlüsselbrett erst, da warst du ja richtig fleißig!!
    Da bin ich ja schon wieder richtig gespannt auf den nächsten Post :)
    Mach dir noch eine schöne Sturm-freie-bude Zeit lieb grüßt dich
    Bella <3

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Petra,
    erst einmal vielen lieben Dank für Deine Kommentare. Du kannst Dich jetzt auch als Follower eintragen. Das Widget hatte sich kurzzeitig verabschiedet, warum auch immer...
    Deine Schaltafel gefällt mir ausgesprochen gut in diesen Neutralfarben Schwarz-Weiß. Letztendlich kannst Du dadurch alle Farben daran drapieren. Es wird immer gut aussehen. Auch das Brett für die Wanne ist wunderschön.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  21. Hey Petra,
    deine Schaltafel sieht Mega toll aus! Das war bestimmt eine anstrengende Arbeit, bei dem kleinen Muster:-))
    Die Badewannenablage sieht cool aus. Tolle Idee!
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Petra,
    Wahnsinn!!! Also eine Arbeit schöner als die andere und inspirierender als die andere. Ja, das Muster ist ein wenig orientalisch und deshalb liebe ich es auch! Ich neige mein Haupt! Wirklich wunderschön!!!
    Hab eine tolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Petra ,

    Die Schaltafel ist einfach Wunderschön <3.
    Und wie jedesmal wenn ich hier bei euch vorbei schaue ,würde ich am Liebsten direkt bei euch einziehen ;).

    Um auf deinen Kommentar zu antworten bezüglich des WGT,s :Es war schön aber Leider viel zu warm teilweise über dreißig grad.Da war leider dieses Jahr nicht viel mit aufwändigen gewandungen und Perücken .Zum Viktorianischen Picknick habe ich es Leider dieses Jahr nicht geschafft ,da ich aus beruflichen Gründen erst am Freitag nachmittag anreisen konnte :(.Aber nächstes Jahr möchte ich gerne unbedingt wieder daran Teilnehmen :).Wart ihr in Zivil dort oder hattet ihr euch auch Gewandet?

    Liebste Grüße

    Joana


    http://miss-joana-blue.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. die Tafel sieht umwerfend aus
    ich finde es toll dass du so kreativ bist wenn du strumfrei hast
    ich lasse mich da immer völlig gehen und bin absolut gar nicht kreativ haha
    muss mir eine scheibe von dir abschneiden, sie sieht toll aus

    Deine Amely Rose von:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Petra,
    wow, was warst du fleißig ... alles super schön!
    Mit was hast du denn die hübschen Hacken angemalt? Ich hab da nämlich auch noch so Messingteilchen mit einer schönen Form.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alex,
      die Messingteilchen habe ich mit Acrylfarbe angemalt. Es gibt aber auch Farbe für Metall, praktisch sind da Sprühdosen. Das hält wahrscheinlich besser. Sicher wird durch das Anhängen der Schlüssel im Lauf der Zeit die Farbe etwas abgehen, aber da das ganze sowieso "shabby" ist, finde ich es nicht schlimm, wenn das Messing etwas durchblitzt.

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  26. Hallo Petra,

    du fleißiges Bienchen! Deine Werke sind allesamt toll geworden. Ich könnte übrigens nicht sagen wessen Schaltafel ich schöner finde. Ich finde sie sehen beide toll aus. Wie hast du das gemacht mit dem Muster? Auch das Brett für die Badewanne... einfach nur toll! Sturmfreie Bude klingt übrignes ganz ausgezeichnet!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doreen,
      hier eine ganz kurze Anleitung in Worten: Die Schaltafel zuerst mit Holz-Isolierfarbe streichen, sonst kommt das gelb immer wieder durch. Dann habe ich mit weißer Acrylfarbe (Wasserbasis) nochmals weiss gestrichen. In einem Bildband habe ich das durchbrochene Fenster eines orientalischen Hauses gesehen, was mir sehr gut gefiel. Wenn man mein Muster genauer ansieht ist es eigentlich immer nur die mittlere "Raute" die im Abstand zueinander liegt. Und so habe ich das Muster freihand auf die Schaltafel aufgebracht. Für die Raute habe ich ein kleines Papier einmal zur Hälfte gefaltet und den halben Umriss ausgeschnitten, wieder freihand. So 3 Anläufe habe ich gebraucht, dann hat es mir gefallen. Das Muster auf eine leichte Pappe geklebt, diente mir dann als Schablone. Die einzelnen Rauten habe ich dann von der Mitte ausgehend vertikal auch mehr oder weniger per Augenmaß mit Bleistift aufgezeichnet, Reihe für Reihe geschaut, das der Abstand zueinander stimmt, dann mit permanent Marker den Umriss nochmals nachgemalt und zum Schluss mit schwarzer Acrylfarbe die Rauten ausgemalt. Man kann sich natürlich auch erst ein Papiermuster entwerfen und das mit Kohlepapier durchzeichnen. Auf dem Blog "Biancas Wohnlust" gibt es auch gerade viele Schaltafeln zu bewundern, auch als DIY, allerdings mit einer anderen Technik. Ach ja, das Badewannenbrett - da habe ich das Muster ausgedruckt, mit Kohlepapier übertragen, mit Permanetmarker umrissen und ausgemalt. Permanent-Marker gibt es auch speziell für Holz. Je nachdem ,wofür die Schaltafel benutzt wird, z.B. als Tischplatte, dann würde ich zum Schluss noch eine Klarlackschicht aufbringen. War jetzt wahrscheinlich alles ganz schön verwirrend, oder?

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  27. Wow Petra,
    Da hast Du Deine sturmfreie Zeit aber kreativ genutzt, bin schwer begeistert :-)
    Die Schaltafel als Gaderobe zu nutzen finde ich einfach genial.
    Das Schlüsselbrettchen gefällt mir mit den anders Sachen auch sehr.
    Könnte ich alles sehr gut verwenden (wink mit dem Zaunpfahl).
    Großes Kompliment!!!
    Wünsche Dir noch eine schöne Woche,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Petra,
    da hast Du einiges auf die Beine gestellt.
    Die Schaltafel finde ich klasse. Sind das die Knöpfe von Zara Home? Die habe ich auch an einigen Schubladen...
    Und die Kommode sieht klasse aus. Ich hätte hier auch noch einen Schrank, Du darfst gerne vorbei kommen.
    Nun gönn Dir noch ein wenig Ruhe, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Petra,
    sturmfreie Bude - oh ja, da würde ich auch unendlich viele Dinge machen, die ich schon sooooo lange machen will.
    Deine Schaltafel ist so schön geworden. Sie ist ganz anders, als die von Bella. Deine könnte nicht besser zu DEINEM Zuhause passen.
    Solche Schaltafeln könnte ich auch gut gebrauchen. Mal hier an die Wand gestellt oder als Board an die Wand - wie praktisch!
    Liebe Grüße an Dich und genieße die sturmfreie Zeit!!
    ANi

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Petra,

    ich bin froh, dass du dich durchgerungen hast, deine neuen Errungenschaften uns zu zeigen. Sie sehen super aus und du musst dich nicht verstecken.
    Die Kommode ist wirklich ein kleines Prachstück´chen und hast ihr ein fabelhaftes neues "Kleid" verpasst. Für was sturmfrei alles gut ist... ;)

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Petra - da warst du ja ganz schön fleißig - Wahnsinn :-)! Am Besten gefällt mir die Badewannen-ablage -einfach ein Traum! Schön, dass du bei mir vorbeige[blick]t hast und so liebe Worte hinterlassen hast - danke dir dafür :-)! Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Petra

    Deine Schaltafeln sind sehr schön!!! Da hattest du ja ne Menge Arbeit. So eine Tafel hätte ich auch gerne... hab mich aber bisher noch nicht an dieses Projekt gewagt :-(.

    Danke für deine lieben Kommentare bei mir ;-). Ich hab mich über jeden einzelnen sehr gefreut und überlege mir nun solche Wohnreportagen häufiger zu machen ;-).

    Herzlichst
    Melanie

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Petra
    Obwohl grad gar keine Zeit, musste ich ganz husch güxeln, wer mir einen so lieben Kommentar hinterlassen hat. Vielen Dank!!!
    Und grad der erste Post, den ich mir anschaue, liefert mir Inspiration und haut mich um. Deine Schaltafel ist der Hit und die Ablage für die Badewanne einfach nur genial. Dass ich da nicht früher drauf gekommen bin?! So eine werde ich mir auf jedenfall auch machen (oder ein paar in unterschiedlichen Farben, dann kann ich wechseln;-). Ich freu mich schon auf heute abend, wenn ich hoffentlich ausgiebig bei Dir stöbern und Dich auf meine Liste nehmen kann.
    Herzlichst Leonie

    AntwortenLöschen
  34. Die Schaltafel ist der Hammer! Wie hast du denn das Muster entworfen?
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Steffi,
    die Antwort auf deine Frage findest du ein paar Kommentare weiter oben (die ewig lange Antwort bei Dekoreen Berlin).
    Vielen Dank für deinen Kommentar.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen