Dienstag, 9. September 2014

The last Rose of Summer & 2in1 Day

Hallo ihr Lieben,
seit Sonntag ist wieder 2in1-Day bei Ulli's Welt. Heute wird es bei uns etwas poetisch...Unser Bild für die Aktion ist eine Fotografie einer der vielleicht letzten blühenden Rosen in diesem Jahr in unserem Garten.
Spontan fiel uns dazu das gleichnamige irische Volkslied "The last Rose of Summer" des ebenfalls irischen Dichters und Komponisten Thomas Moore ein, verfasst im Jahr 1805. 

Tis the last Rose of Summer,
left blooming alone,
all her lovely companions
are faded and gone...

So lautet die erste Liedzeile.
Das Lied hat auch immer wieder viele klassische Komponisten zu neuen Bearbeitungen angeregt, so zum Beispiel auch Ludwig von Beethoven (Opus 105 - Thema und 3 Variationen für Flöte und Klavier).



Bei unserem Bild, das wir gleich zu Ulli's 2in1-Day-Aktion schicken, ist unsere letzte blühende Rose mit einem Strauß verblühter Rosen übereinandergelegt und ergab so diese tolle  Komposition...


...aber auch verblühte Rosen sind wunderschön!




Neue Leser dürfen wir wieder gegrüßen - euch ein "Herzliches Willkommen und viel Spass auf unserem Blog" und unseren Lesern ein "Grosses Dankeschön" für die lieben Worte, die ihr uns immer da lasst - ihr seid die Besten!!!

Wir wünschen euch allen schöne Spätsommertage...

eure

14 Kommentare:

  1. So schnell würde ich die Rosen nicht aufgeben. Wenn der Winter wieder so wird wie letztes Jahr, haben wir vielleicht zu Weihnachten noch Blüten :). Eure 2in1-Komposition ist sehr gelungen und ein wunderbares Sinnbild für den aktuellen Wandel in der Natur. LG Su

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine wunderschöne und gelungene Zusammenstellung! Neues und Altes. ...
    Wie es miteinander harmoniert und gemeinsam so eine tolle Ausstrahlung erhält.
    Ja, genau wie es auch mit Menschenleben funktionieren kann. Es muss dabei nur jeder dem Anderen den Freiraum zur eigenen Entfaltung gewähren.
    Danke für dieses sehr ansprechende Foto!
    Wünsche euch eine traumhafte Zeit
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  3. Traumhafte Bilder habt ihr da gestaltet! Gefällt mir sehr.
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  4. Hey ihr Lieben ♥
    Wow, was für ein Bild...total toll ! Alt und Neu zu kombinieren und dann noch mit meiner Lieblingsblume, wunderbar ♥♥♥
    Ich habe auch nur noch 2 Rosen in meinem Garten, die blühen... schade.... aber ich freue mich jetzt schon auf die nächste Saison !
    Ich wünsch euch beiden noch eine schöne Woche und DANKE und einen dicken Schmatzer für´s Mitmachen bei meiner Aktion...
    Viele liebe Grüße
    Ulli

    AntwortenLöschen
  5. Hej ihr 2,
    naaa da freut sich unsere liebe Ulli aber das ihr mitmacht.
    Ich habe es zu meiner Schande, noch immer nicht geschafft.*seeeufz*
    :-)

    Viele, viele Liebe Grüße
    Tina
    = Rosenliebhaberin :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben, das ist wirklich ein wunderschönes Bild ❤️ Auch die Idee verblühte Rosen unter (oder über) das Bild zu legen ist Super! Ich wünsche euch noch eine tolle Woche. Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr zwei,

    oh das 2in1 Bild sieht wirklich super aus...dieser Kontrast zwischen frisch und vertrocknet hat etwas besonderes.
    Habt morgen einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Ihr Beiden,
    was für ein wunderbares romantisches 2in1 Bild. Das könnt Ihr doch wunderbar als Postkarten drucken. Ist mal was ganz anderes.
    Rosen sind einfach die Blume schlechthin, oder? Schade, dass Ihre Zeit nun zu Ende geht.
    Aber auch getrocknet hat sie noch ihren Reiz.
    Bei mir ist es auch blumig geworden bei der Aktion.
    Euch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ihr Beiden,
    Eine wunderschöne Aufnahme :- )
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag getrocknete Rosen wahnsinnig gern - und eure Bilder sind fantastisch!

    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ihr zwei,
    Rosen sind immer schön, frisch oder getrocknet.
    Die erste Aufnahme ist mein persönlicher Favorit - wunderschön!
    Herzlichst ANi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ihr Beiden,
    die ersten beiden Aufnahmen sind zauberhaft und wunderschön ! Die Zeilen des Dichters sind sehr poetisch...
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  13. Die letzten Rosenbilder habt ihr ganz toll eingefangen. Generell mag ich eure Fotografien :) dürfte ich da mal ganz kurz nachhaken, welche Kamera ihr verwendet??? :)

    Übrigens, ich finde es voll cool, dass ihr Mutter und Tochter seid, die gemeinsam bloggen :) Ich bin da sogar ein bisschen neidisch auf Jinx. Ich hätte auch gerne so eine Mama. Natürlich liebe ich meine Mama abgöttisch, aber sie könnte doch ein bisschen kreativer sein ;) ;)

    :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      vielen Dank für deine Kommentare! Wünsche dir weiterhin viel Spass auf unserem Blog...
      Die Kamera gehört Jinx und ist eine Canon EOS 450 D (auch die Nahaufnahmen sind ohne Makro-Objektiv gemacht).

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen