Donnerstag, 18. Dezember 2014

Mandelsplitter mit weisser Schokolade & Lieblingssocken

Hallo Ihr Lieben,
bei uns sind in der Zwischenzeit alle Weihnachtsplätzchen fast restlos aufgefuttert, somit wird es auch mit kleinen selbstgebackenen Weihnachts-Mitbringseln schwierig...Aber Jinx hat die Lage gerettet und  Last-Minute-Mandelsplitter gezaubert. Die Rezeptidee kam ursprüchlich von einer Freundin und ist als selbstgemachtes Geschenk auf den letzten Drücker einfach ideal. Das geht ganz ohne Backen, ist superlecker und sieht in kleinen Klarsichttüten mit selbstgemachtem Geschenkanhänger verpackt, richtig dekorativ aus.
Jetzt verraten wir euch aber schnell noch was ihr dazu braucht und wie es gemacht wird...


Zutaten für ca. 40 Stück: 100 g Cranberrys
                                         1 Tl Zimt
                                         300 g weisse Schokolade
                                         150 g Mandelstifte


...gemacht wird es ganz einfach:

Zuerst die Cranberrys fein hacken, dann mit den Mandelstiften mischen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und den Zimt unterrühren. Die Schokolade mit den Cranberrys und Mandelstiften gut vermengen. Anschließend kleine Häufchen (am besten mit zwei Löffeln) auf ein Backpapier setzen und trocknen lassen. Fertig! 
Jetzt müssen die Mandelsplitter nur noch hübsch verpackt werden...
Vielleicht braucht ihr ja auch noch ein kleines Last-Minute-Geschenk!?

Jetzt aber zu unseren Lieblingssocken...
wir möchten euch hier noch ein ganz besonderes Exemplar unserer selbstgestrickten Wollsocken zeigen. Diese sind allerdings bereits im letzten Jahr entstanden. Uns beiden gefallen aber auch in diesem Jahr schwarz-weisse Strickmuster supergut. Leider war die gesamte Vorweihnachtszeit irgendwie bei uns so schnell vorbei, dass wir noch gar nicht so richtig zum Sockenstricken gekommen sind, vielleicht lag es aber auch am warmen Wetter, dass sich bis in den November zog.
Strickt und häkelt ihr eigentlich auch und verschenkt Socken, Mützen und Schals zu Weihnachten?
Oder gar ganze Pullover?


Die Anleitung für diese Kelimsocken stammt aus dem  Buch "Socken aus aller Welt" von Stephanie van der Linden und ist unser liebstes Sockenbuch. Allerdings ist es nicht für absolute Strickanfänger zu empfehlen, ein bisschen Strickerfahrung sollte man schon haben...

 
Vielleicht werden wir euch demnächst noch das ein oder andere Strick- und Häkelprojekt vorstellen - es ist Einiges in Arbeit...

Jetzt wünschen wir euch aber erst einmal ein schönes bevorstehendes letztes Adventswochenende vor Weihnachten...Macht es euch fein...

liebe Grüße




16 Kommentare:

  1. ☆Hallo ihr zwei Lieben!☆
    Diese Kelimsocken sind einfach nur atemberaubend schön....wow
    Sowas Tolles würde ich auch gerne mal stricken. Ist aber sicher sehr schwierig.
    Oh ja, ich habe echt ganz fleißig gewerkelt!
    Es sind fünf Paar Socken, sechs Schals bzw. Loops und drei paar Armstulpen zu Weihnachten von mir gestrickt worden.
    Jetzt brauchen meine Hände erst mal eine kurze Ruhepause, aber das könnt ihr euch ja nun sicherlich vorstellen.
    Mandelsplitter das ist was ganz Feines!
    Ich mache heute noch Schokocrossies und Müslicrossies mit weißer Schokolade.
    Das sind auch immer prima kleine Aufmerksamkeiten für Briefträger und Co.
    Wünsche euch gesegnete Weihnachten mit vielen zauberhaften Momenten!
    ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  2. OHHHH i woas gor nit wo i zerscht hin schaun soll
    auf de KEKSAL oder de SOCKAL
    aber de SOCKAL,, waaaaauuuuu
    de schaun aber schooo bsonders schen aus,,
    mei i woas nit ob i des kannt,,,,,
    und de KEKSAL de lachan mi soooo an
    SCHWUPP und weg.. eh lei oans......gggg
    hob no ah feine ZEIT
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Beiden,
    Das habt Ihr ja tolle Sachen gezaubert ...
    Wahnsinn wie schön diese Socken sind, bin hin und weg!!!
    Von Euren Leckereien im übrigen auch ;-)
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Halli Hallo!
    Unser Plätzchenvorrat geht auch zur Neige, aber bis
    Weihnachten schließ ich die Überbleibsel jetzt einfach weg ;-))))
    Die Socken sind aber wunder-, wunder-, wunderschön! Ich hab leider
    überhaupt keine Ahnung ....
    Die Hoffnung stirbt zuletzt .....

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ihr Zwei,
    wieder so lecker - hab eigentlich schon abgeschlossen und
    ja wirklich viel gebacken - und es wird immer weniger und weniger -
    ich glaube wir haben Mäuse oder so :-)))
    Die Socken sind der Hammer, einfach wunderschön. Ich könnte
    es glaub nicht, hab schon bei einfachen Socken große Probleme,
    aber unsere Omi strickt ja so gerne...
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Beiden,
    Eure Mandelsplitter sehen lecker aus. Ich habe heute so ähnliche Schoko Crossies gemacht, ein bei mir Last Minute Geschenke. Denn alle Plätzchen sind weg...
    Die Socken sind klasse, aber an sowas würde ich mich nicht ranwagen. Sehen sehr kompliziert aus.
    Euch einen kuscheligen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Also ihr seid ja wirklich fleißig bei der Keksproduktion....aber diese Socken sind ja der Oberhammer. Ich kann leider keine Socken stricken und so ein Muster würde mich sicher zur Verzweiflung bringen! Aber die sind wunderschön und so lasse ich mir selbstgestrickte Socken gefallen. Ein Traum!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm,so ein Mandelsplitter-Teilchen hätte ich jetzt gern.... Ich glaub, die muss ich auch mal machen.
    Die Socken sehen ganz toll aus.
    Viele liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr Lieben,
    ich habe Euch schon gestern geschrieben.
    Leider ging mein Kommi nicht durch.
    Aber jetzt nochmal.
    Ich bin verliebt..
    Die Socken sind ein Traum.
    Ich wünschte ich könnte so stricken.
    Bei mir reichts aber nicht mal für normale Socken :o(
    Und die Mandesplitter ist ein schönes Rezept.
    Schmecken bestimmt lecker und sind schnell gemacht.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Die Fotos sehen richtig schön aus! Hätt ich auch gern alles Zuhause ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Folge dir übrigens via gfc & freue mich schon auf den nächsten Artikel!
    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen
  11. Also ich stehe ja nicht sooooo auf selbstgestrickte Socken, aber die??? Ein Traum! Wenn ihr mal in Serienproduktion geht, bitte Bescheid sagen! :-)) In der Zwischenzeit nehme ich gerne so ein Mandelspppplitter-Schokoladenhäufchen! Mmmhhhh....
    Schönen 4. Advent und liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo ihr Zwei,
    die Socken sind voll schön, ich kann leider keine Socken stricken. Das mit der Ferse.
    Doch ich bekomme immer selbstgestrickte geschenkt. Das freut mich sehr.
    Im Sommer habe ich aus leichter Baumwolle bekommen.
    Eure Socken sind toll und dann noch so eine schwieriges Muster. Hut ab.
    Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ihr beiden,
    ahh die Mandelsplitter habe ich letztes Jahr auch gemacht und die sind so lecker!
    Die Socken gefallen mir als Schwarz /Weiß Fan natürlich super! Ich bin was Stricken usw. betrifft total Talentfrei ;)
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr beiden :)
    Die Mandelsplitter sehen ja super lecker aus, die hat Jinx ganz toll gezaubert!
    Und die Socken wooaahh die will ich auch :)
    Liebste Grüße an Euch, habt einen tollen 4. Advent
    Bella

    AntwortenLöschen
  15. Hihi ihr lieben,
    schon wieder so leckerer Süßkram :)

    hmmmm....

    die Socken sind klasse, ich stricke auch gerne Socken, aber ich glaub die sind mir zu schwierig ! :(

    Schönen vierten Advent wünsch ich euch,
    ♥lichste grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  16. ick bin und wech von diesen wunderwunderschönen socken ... leider habe ich gar keine geduld für solche projekte ;-(
    wenn solche socken unter meinem weihnachtsbaum liegen würden, würd ich kreischen vor freude, mich aber gar nicht trauen sie zu tragen, ich würd sie mir als schmuckstück an die wand hängen ;-)
    und auch die mandelsplitter sind zum nachmachen köstlich!
    herzlichste grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen