Donnerstag, 16. April 2015

Typisch Frühling, Gartenarbeit, kurze Hosen & ein Kirsch-Clafoutis

Hallo ihr Lieben,
"Typisch für den Frühling" - so ist das Motto im April bei Kebo's Homing. In der Zwischenzeit ist das Wetter richtig frühlingshaft, so dass es nahe liegt euch ein paar Bilder aus dem Garten zu zeigen bzw. was dort so alles gewerkelt wird. Das Arbeitsgerät steht auf jeden Fall schon bereit....


...und es werden schon fleißig Lücken im Beet aufgefüllt...


Unsere Tulpen sind noch nicht so weit, es sind erst einzelne aufgeblüht...aber man merkt wie alles grüner wird....




...und man kann endlich wieder kurze Hosen tragen...
Der Pflaumenbaum blüht auch schon, so daß wir auf eine reiche Ernte im Herbst hoffen können...


...und auch am Apfelbaum tut sich etwas.... rechts seht ihr die Blütenkätzchen an unserem Haselnusstrauch.


Zur Belohnung für die Gartenarbeit gab es dann ein Kirsch-Clafoutis. Das geht schnell und schmeckt herrlich. Habt ihr schon mal ein Clafoutis gebacken und durch die Backofenscheibe zugeschaut wie unter der Ofenhitze langsam die Kirschen im aufgehenden Teig versinken? Außerdem breitet sich in der Küche ein herrlicher Duft aus...Na, dann wird es aber Zeit diesen französchen Kirschkuchen einmal auszuprobieren. Als Clafoutis wird eine französische Leckerei bezeichnet, eine Mischung zwischen Kuchen und Pfannkuchen, die entweder als Nachspeise oder auch zum Nachmittagskaffee serviert sehr gut schmeckt - an der frischen Luft im Garten natürlich doppelt so gut.


Zutaten: 500 g Kirschen
              4 Eier
              125 g Zucker
              1 Päckchen Vanillezucker
              180 g Mehl
              1 Prise Salz
              150 ml Milch
              150 ml Schlagsahne
              Puderzucker zum Bestäuben

Backzeit: 35 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen

Entkernte Kirschen oder gut abgetropfte Kirschen aus dem Glas auf dem Boden einer feuerfesten Auflaufform verteilen.
Dann Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl darübersieben und unterrühren. Die Prise Salz ebenfalls unterrühren. Zum Schluß Milch und Sahne unter den Teig rühren. Man sollte eigentlich den Teig etwas ruhen lassen, aber wenn man es eilig hat, eben gleich über die Kirschen in die Auflaufform gießén und bei 200 ° C im Backofen ca. 35 Minuten backen. Abgekühlten Clafoutis mit Puderzucker bestäuben.

Schmeckt kalt oder noch warm mit Sahne, Vanilleeis oder Kirschsoße. Mmmmmh...lecker!



Frisch gestärkt mit Kaffee und Kuchen darf das kleine Nickerchen im Liegestuhl natürlich auch nicht fehlen...


...und während man schläft entrollen sich die kleinen Farnblätter...jeden Frühling ist dies immer wieder sehr beeindruckend anzusehen....fast wie aus einer anderen Welt.


Jetzt habt ihr gesehen was sich bei uns im Garten im Frühling so tut...Wir hatten bei dieser Fotostrecke einen Riesenspass und so haben wir uns entschlossen euch heute auch einige Outtakes zu zeigen, man beachte beim mittleren Bild die Haltung :D Manchmal kommen schon lustige Bilder im Nachhinein zum Vorschein...Wir haben herzhaft darüber gelacht!!!


Jetzt verlinken wir unseren Post aber schnell bei Kebo und sind schon gespannt was ihr im Frühling so treibt.

Wir wünschen euch schöne Frühlingstage und schon mal ein schönes Wochenende...
eure










21 Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei!
    Das sind ja sowas von zauberhafte und witzige Gartenaufnahmen!
    Also da bekommt man direkt Laune zum Werkeln im Freien. Das steht morgen auf meinem Plan ☺
    Heute ist Hausarbeit angesagt und was sein muss. ...muss nun einmal sein.
    Danke für das tolle Kirschkuchenrezept, dass wird hier demnächst ausprobiert.
    Viele liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ihr beiden,
    hach was für ein schöner Garten- und die Gartenbilder dazu erst!
    Gefällt mir sehr gut! Die Outakes sind auch klasse *lach*...
    Und dann zur Belohnung noch was Leckeres :)
    Sehr schön!
    Liebste Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Zwei,
    so eine hübsche Gärtnerin da schaut man gerne bei der Arbeit zu.
    Fleißig fleißig da hat sie den Kuchen verdient.
    Die liebe Jinx kann auch gerne mal in meinen Garten vorbei schauen.
    Lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ihr Zwei,
    uih, uih, uih, das erinnert mich daran....ich müsste auch dringend mal im Garten aktiv werden!
    Bisher hab ich das schöne Wetter einfach nur im Liegestuhl genossen und mir das Unkraut schön geguckt! ;-)))
    Aber nach soviel Arbeit muss Kuchen einfach sein, oder?...erst Recht, wenn er so lecker daher kommt!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, was seid Ihr beiden fleißig.
    Aber Euer Garten belohnt Euch auch dafür.
    Schön sieht es bei Euch aus. Besonders den Farn finde ich immer wieder faszinierend.
    Und der Kuchen hört sich gut an, den werde ich bestimmt am Wochenende ausprobieren, werde dann berichten.
    Euch einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Ihr Zwei,
    ich habe heute schon die erste Unkrautrunde gedreht...
    Schöne Bilder habt Ihr wieder gemacht und Eure Belohnung hätte ich jetzt auch gern als Nachtisch :)
    Habt ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo ihr Beiden.
    Wenn man sich die Bilder so ansieht, scheint es wirklich richtig viel Spaß gemacht zu haben.
    Der Kuchen hört sich lecker an. Muss ich gleich mal Mutti fragen ob sie noch Kirschen hat. ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hej, was für tolle Bilder!
    Und danke für das schöne Kuchenrezept....das wird in jedem Fall ausprobiert...sieht sooo lecker aus!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ihr Zwei,
    Jinx - Du siehst auch noch bei der Gartenarbeit klasse aus!
    Tolle Gartenbilder und ein leckeres Rezept - herrlich.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Ihr Zwei sein super!!! Bei Euch würde ich auch im Garten helfen kommen, man sieht den Bildern den Spaß an, den Ihr hattet und wenn man dann auch noch so gut belohnt wird, mit Clafoutis... herrlich.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  11. Hammer, ich könnte mich weghauen. Ja so ist die Realität :-)))), so sieht Gartenarbeit aus :-))), dabei hast du noch eine supper Frisur, ich sehe da aus wie durch den Wind :-)). Schöner Post und schöne Fotos. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße Christin

    AntwortenLöschen
  12. Mädels!!! Was ein wundervoller Post vom ersten bis zum letzten Bild und wieder zurück!!! Zauberhaft und lustig und liebevoll und schön! Ich hab heimlich was vom Kuchen genascht und wünsche euch mit vollem Mund ein sonniges Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Traumhafte Bilder habt ihr da gemacht, wie immer! Und ihr hattet offensichtlich viel Spaß dabei. :-)
    Ich finde auch, dass man sich nach getaner Arbeit belohnen muss! Am liebsten mit einer Tasse Kaffee und einem schönen Stück Kuchen. Clafoutis kannte ich bisher noch nicht. Eure Variante mit Kirschen sieht sehr köstlich aus.

    Euch ein schönes Wochenende (vielleicht im Garten?)
    liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr 2 Süßen ♥
    Was für ein schöner Post mit herrlichen Bildern... die letzten sind echt zum Schreien ;0) ♥♥♥
    UUUUNNNDD der Kuchen wird morgen nachgemacht... der Name sagte mir ja erst nix und hörte sich mehr als kompliziert an, aber ist Gottseindank einfach ;0 und ich habe alles dafür zuhause.
    Habt ein wunderschönes Wochenende und lasst es euch gutgehen !
    Ulli

    AntwortenLöschen
  15. Ihr zwei - was für ein herrlicher Beitrag von Euch zum Frühling! Die Fotos sind der Knaller!!!! Ich habe den Post mit Vergnügen gelesen! Habt ein sonniges Wochenende!!!

    Lony x

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr Zwei,
    was ein wunderschöner Garten! Ich bin ganz neidisch, was ihr alles für schöne Blumen besitzt :o) einfach toll.
    Das Kirsch-Clafoutis sieht ja super lecker aus, das muss ich ausprobieren.
    Habt ein schönes Wochenende.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  17. Ihr zwei habt wieder einmal genau meinen Geschmack getroffen: das Kirschenrezept ist notiert und den Garten werde ich jetzt noch einmal in aller Seelenruhe bestaunen! Und die hübsche Gartenpflanze im Karohemd, zuckersüß!!! Habt ein traumseliges weekend, geniesst eure Oase, das Meisje

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ihr Beiden,
    Wunderschöne Gartenbilder :-)
    Jinx, Du siehst in jedem Outfit gut aus !!!
    In Eurem schönen Garten könnte ich es auch aushalten, noch dazu wenn es so leckere Sachen gibt.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Ihr Beiden,
    was für ein großartiger Beitrag zum Thema Frühling. Herrliche Bilder, habt ihr toll gemacht!! Das Gartenoutfit find ich super, ich sehe immer etwas anders aus ;) ...

    Liebste Grüße und einen guten Start in die neue Woche
    Nadja

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ihr Beiden,
    das sind herrliche Bilder von und bei der Gartenarbeit. An dieser Stelle wünsche ich mir dann auch einen Garten...
    Es ist so beglückend, dass viel Pflanzen von allein wiederkommen. Das Unkraut leider auch. Ein Garten ist auch viel Arbeit, -
    ich weiß. Umso besser finde ich, dass ihr Euch nach getaner Arbeit belohnt habt mit Kuchen und Auszeit.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen