Donnerstag, 5. November 2015

Paris Part 4 - Montmartre ...die fabelhafte Welt der....

Ihr Lieben,
ich weiß gar nicht wie ich euch das jetzt unterjubeln soll - ich habe immer noch Parisbilder - viele! Heute möchte ich euch ins 18. Arrondisement im Norden von Paris ins Montmartre-Viertel mitnehmen. In diesem Viertel befand sich übrigens auch unser Hotel. Ich hoffe ihr habt Lust mich nochmal zu begleiten...entweder zu Fuss auf den berühmten Montmartre-Treppen oder mit der Standseilbahn, der Funiculaire de Montmartre.
(Ja...ich besitze eine House No.12-Tasche - selbstgenäht und superpraktisch für Städtetouren, da sie kaum Eigengewicht hat)
...Aber jetzt los, wir nehmen die Treppen....


Auf dem Montmarte-Hügel befindet sich die Basilika Sacre Coeur  ("zum Heiligen Herzen"). Sacre Coeur ist eine römisch-kath. Wallfahrtskirche. Sie wurde mit Château-Landon-Steinen, einem frostsicheren Travertin (ganz heller Kalkstein) gebaut. Sie strahlt richtig durch die weissen Steine und ist wunderschön! Und schaut euch den Himmel an - fantastisch!



Auch der Ausblick von oben auf die Stadt ist sehenswert...


...das bedeutet auch die Inschrift auf dem Mäuerchen...ein Blick lohnt sich....


Sehenswert ist auch Iya Traoré, der Fussballgott von Montmartre...ihm könnte man stundenlang zuschauen...


Falls ihr fussballbegeisterte Jungs zu Hause habt, solltet ihr euch das verlinkte Video vielleicht zusammen anschauen...es ist einfach unglaublich...
 

Aber nun geht es weiter durch das Montmartre-Viertel...das alte Karussell gefiel mir ganz besonders gut.


Habt ihr schon einmal etwas von der "Le mur des je t'aime" gehört? Sie ist ein Werk von Frédéric Baron und Claire Kito. Sie misst 40 m2 und besteht aus 612 Emaille-Kacheln auf denen 311 mal "ich liebe dich" in 250 Sprachen steht.


Das Montmartre-Viertel mag ich von Paris (außer dem Eiffelturm natürlich) fast am liebsten. Hier ist alles so typisch und man spürt so ein gewisses Flair. Es macht Spass den Künstlern auf der Straße zuzusehen, durch die kleinen Lädchen zu schlendern und einen Kaffee in einem der netten Straßencafes zu geniessen...


...oder wir gehen gleich ins Cafe des deux Moulins auf einen Kaffee und eine Crème Brûlée.


Habt ihr es erkannt...aus dem Film "Die fabelhafte Welt der Amélie Poulain"?! Die Crème Brûlée musste sein...wenn man schon mal hier ist...

Außerdem befindet sich im Montmartre-Viertel auch das berühmte Vergnügungsviertel Pigalle mit dem Varieté "Moulin Rouge".


So...hoffentlich hat es euch nochmals Spass gemacht, mich durch Paris zu begleiten...und ihr habt die Bilder genossen. Ich hoffe ich habe alle Accents richtig gesetzt...ist schon ein Weilchen her - der Französisch-Unterricht in der Schule ;-) 

euch allen wünsche ich ein wunderschönes Herbstwochenende
eure

19 Kommentare:

  1. Liebe Jinx!
    Ich träume mich geradewegs dorthin...
    Von mir aus immerzu weitere Bilder von dieser wundervollen Stadt. Ich liebe es ☺!
    Die Tasche ist allerdings auch ein chices Sahnestückchen und damit könntest du absolut in Serie gehen.
    Ganz liebe Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  2. Uiii, morgens so flugggsss nach Paris, so kann ein Tag beginnen! Danke. Und was eine Frage :) - natürlich kenne ich den Film und ich kenne auch Chocolat und die Liebenden von Pont Neuf und und und .... all diese Erinnerungen und "mein Paris" natürlich auch sitzen grad im Zimmer .... warum?
    Mädels, könntet ihr mir eine kurze Mail schreiben, ich habe eine Frage und über das Kontaktformular hab ichs probiert, hatte aber keinen Erfolg.... tantemalisgarten@gmail.com
    Danke und ein zauberhaftes Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jinx,
    Du hast schöne Bilder gemacht von dieser bezaubernden Stadt. Ein Besuch in Paris lohnt sich immer, aber leben möchte ich dort mit.
    Schönes Wochenende lieben Gruß Ursula
    PS. Du wirst immer hübscher, das untere Bild von Dir gefällt mir besonders gut.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jinx.....oh wie wunderbar....schon wieder so tolle Parisbilder! Sie fangen glatt den Charme des Films "die fabelhafte Welt der Amelie" ein!
    Und die House No.12- Tasche ist einfach ein Knaller!!!
    liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Das alte Karasell läst mein romantischer Herz höher schlagen.. hach.. vielen Dank für die schönen Foto's, liebe Jinx!
    Herzlichst, Nicole (die die Tasche echt klasse findet!)

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie wuuunderschön! Ich liebe Paris und deine Bilder sind wirklich traumhaft.
    Und das Video ist ja der Knaller, ich liebe solche Künstler!!!

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Hi Jinx,
    ich war noch nie in Paris und habe die Bilder einfach nur genossen (ALLE)!
    Die Tasche ist der Hit! Einfach nur genial!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Hach, das ist schon ein schönes Viertel, in dem Café war ich allerdings noch nicht.
    Auch den Fußballgott habe ich bei meinem letzten Besuch nicht entdeckt. Da muss ich noch mal hin...
    Deine Tasche finde ich klasse.
    Dir wünsche ich einen kuscheligen Nachmittag, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jinx, wie schön mit dir nach Paris zu reisen.
    Die Stadt steht dir und es ist toll, wie du deine Begeisterung weitergibst.
    Die Bilder sind fantastisch und furchtbar einladend.
    Ich war auch noch nie in Paris - das bleibt uns noch.
    Vielleicht später mal zu zweit.
    Also von mir aus, gerne noch mehr Reiseeindrücke.
    Ganz liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jinx,
    schöne Bilder hast du da gemacht, aber das Video ist ja echt unglaublich, habe ganz gespannt zugeschaut.
    Ach, deine Tasche ist ja toll, kanst du die in Serie produzieren? :)
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Bella

    AntwortenLöschen
  11. Bei deinen wunderbaren Bildern und Texten bekomme ich glatt Fernweh!! Ich könnte direkt losfahren und Paris erkunden. ... Das Viedo ist ja der Knaller. da hätte ich wohl auch stundenlang zuschauen können. ... Die Tasche ist super schön!! Gefällt mir seeehr gut!
    Liebste Grüße und dir/euch ein schönes Wochenende
    Nadja

    AntwortenLöschen
  12. SCHNAAACKI,,,, i lieb selle POSTS.....
    i kumm ja nit sooo vuiii rum..........
    man merkt das mit LIEBE machst,,,,,...
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT
    und da BALLIMÄÄÄÄN is da KNALLA;;;;freu...freu

    AntwortenLöschen
  13. Wir waren letzten Herbst auch in Paris. Die Stadt ist toll und wir haben auch die berühmte Crème Brulée in Café von Amélie bestellt - und die knackt so schön wie im Film :) Mein Freund wollte unbedingt in die Katakomben von Paris, kennt ihr die?

    Grüße aus Leipzig
    Myriam

    AntwortenLöschen
  14. Von Paris kann man gar nicht genug bekommen, liebe Jinx.
    An jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken und deine Bilder sind soo einladend und machen Lust auf mehr. Wie Schokolade,grins.
    Deine Tasche ist ein toller Blickfang, sie gefällt mir sehr gut.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Ach ja... Paris. Ist schon so viele Jahre her. Jahrzehnte wahrscheinlich. Würde ich gerne noch mal hin. Danke für die kleine Blogreise. Lieben Gruß und ein schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  16. Ihr Lieben,
    bei den wunderschönen Bilder bekomme ich direkt Fernweh. Ich glaube es wird doch langsam mal Zeit mir Paris anzuschauen :-)
    Ach ja - die Tasche ist wunderschön!!!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  17. Ihr Lieben, ein absolut fabelhafter Post ... denn auch ich habe bei unserem Parisbesuch vor einer Weile nicht nehmen lassen, eine Crème Brûlée im Cafe des deux Moulins zu vernaschen ... aber zuerst muss man dem Teelöffelchen vorsichtig auf die Kruste klopfen ... yummmiiieeee ;o) Von deinen Psrisbildern bekomm ich einfach nich tgenug liebe Jinx, jedes ist ein Traum für sich und erzählt eine romanttische Geschichte! Sooo lieben Dank für`s zeigen und eine fabelhafte Woche für euch Süsse, Meisje

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Fotos von eurem Paristrip, die Lust machen, die Stadt der allermeisten Klischees selbst mal wieder zu besuchen. Und das Video ist der Hit! Gruß aus dem Württembergischen!
    Uwe.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Jinx,
    Herrliche Fotos von Paris :-)
    Da könnte ich noch ewig weiter schauen.
    Deine Tasche finde ich super.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen