Sonntag, 1. November 2015

Sunday Inspiration No. 9 - Dia de los Muertos


Ihr Lieben,
heute sind wie schon zum 9. Mal dabei - bei der Sunday Inspiration. Unser heutiges Bild ist ein kleiner Beitrag zum Dia de los Muertos, dem Tag der Toten.


Der Dia de los Muertos (2. Nov.) ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage. Es wird sogar 3 Tage lang vom 31.10. bis 2.11. gefeiert. In Mexiko ist das keine Trauerveranstaltung sondern eher ein farbenfrohes Volksfest. Dazu kommen einmal im Jahr die Toten zu Besuch und feiern und tanzen mit.  Die Straßen sind mit Blumen und Symbolen des Todes geschmückt wie z. Bsp. Papp-Skelette und Schädeln. Außerdem gibt es in den Läden überall skuriles Zuckerwerk zu kaufen...wie kleine Grabstätten oder Zuckerschädel. Auf den Friedhöfen versammeln sich die Menschen und picknicken...Eigentlich ein schönes Brauchtum, oder?
Vom Dia de los Muertos ließ sich auch die österreichische Modedesignerin Lena Hoschek inspirieren. Man konnte auf der Berlin Fashionweek vor ein paar Jahren Models mit solchem Make-up bestaunen. Auch auf Kissen und Schals haben wir in der Zwischenzeit schon Dia de los Muertos-Schädel gesehen...

Habt ihr die Dame auf dem Bild eigentlich erkannt?

Wir wünschen euch allen einen schönen Sonntag...


verlinkt bei: Eclectic Hamilton

19 Kommentare:

  1. Hallo ihr Zwei,
    da habe ich doch wieder was gelernt....
    Diesen Feiertag kannte ich noch gar nicht....
    Spooky, spooky sag ich nur.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Beiden!
    Erst heute habe ich darüber in unserer Sonntagszeitung bzw. Regionalzeitung einen kleinen Bericht darüber gelesen.
    Es ist absolut faszinierend, wie verschieden die Bräuche rund um das Thema Tod doch sind.
    Jinx sieht zauberhaft und schaurig zugleich aus !
    Aber bei einem so gigantischen Herbstwetter wie es im Moment ist, da kann man nur feiern und es kommt wirklich keinerlei Trübsinn auf.
    Viele Grüße ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  3. WOW , welche Künstlerin war hier am Werk ?
    Gruselig schön Ihr Lieben , mit dem wunderschönen Blütenkranz im Haar.
    Eine perfekte Inspiration . Den Dia de los muertos kannte ich bislang auch noch nicht.
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, toll zurecht gemacht. Und ein interessanter Beitrag.
    Das wusste ich auch noch nicht.
    Viele liebe Grüße zu euch!
    Birthe

    AntwortenLöschen
  5. Davon habe ich schon gehört. Ein schöner Brauchtum.
    Und natürlich habe ich Dich erkannt liebe Jinx, toll schaust Du aus.
    Euch Beiden einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein wundervoller Brauch. Ich finde es viel schöner, wenn man den Tod und die Toten in ein bunteres Bild rückt und es als Natürlichen Teil des Lebens sieht. Bei uns auf den Friedhöfen darf man nur leise sprechen, sonst wird man gleich schief angekuckt.
    Ich hatte dich auf den ersten Blick gar nicht erkannt, schaut aber super toll aus, das Bild!
    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend,
    liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  7. Huh, dieser Schönheit hätte ich gestern nicht begegnen wollen.
    Die schönen Geister oder Hexen? sind bestimmt die gefährlichsten.
    Und was für eine Künstlerin war da am Werk, wie einfach war dagegen die Bemalung
    meiner Tochter gestern für die Halloween-Runde.
    Nun ja, sie hat zum Glück dennoch allerhand Zuckerzeug bekommen.
    Schön, dass ihr uns über den Brauch in Mexiko berichtet, sehr interessant.
    Eine schöne Woche für euch, perfektes Team.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  8. Ihr Lieben
    Das hört sich wirklich nach einem schönen, aber auch etwas grusligem Brauch an. Wie wäre es wohl, wenn wir tatsächlich die Verstorbenen einmal im Jahr sehen könnten? Ich würde dann sehr gerne mein Grosi in die Arme nehmen... Sie fehlt mir nämlich sehr.
    Jinx ist toll geschminkt. Das sieht schon sehr gruselig aus.
    Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool! Und toll geschminkt! Ich konnte am Samstag am eigenen Leib feststellen, das das gar nicht so leicht ist!

    Liebe Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe schon von diesem Totenkult gehört, aber ich habe noch niemanden gesehen, der ihn so wundervoll wie Jinx präsentiert!!
    Schön, einfach schön!! Und spooky ;))
    Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Diesen Brauchtum finde ich sooo toll und natürlich auch etwas inspirierend.
    Liebste Jinx, du siehst einfach fabelhaft aus. Ich bin hin und weg und möchte mich auch sofort so schminken lassen - obwohl ich Gesichtsbemalung eigentlich gar nicht mag!
    Hast du das selbst gemacht, oder schminken lassen?
    Vielen lieben Dank für diese wundervolle Inspiration und eure bereits NEUNTE! Teilnahme.
    Ihr seid einfach toll.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  12. Ein cooles Make up!
    Jinx, hast du denn auch drei Tage lang gefeiert und trägst das Make up heute noch??
    Von dem Feiertag hatte ich bislang auch nix gehört, aber Picknick ist immer gut!

    Glückwunsch Petra, du hältst die Nicht-Wegschmeißen-Krone aktuell! :-D
    26 Jahre? und du trägst es immer noch?
    Respekt! *Daumen hoch*

    Habt noch einen schönen Dia de los Muertos ;-)
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  13. Toll geschminkt! Wie lang das wohl dauert ??
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Toll geschminkt! Wie lang das wohl dauert ??
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    Hätte ich mal früher meine Runde gedreht, hätte ich eine
    tolle Schminkinsporation für meine Tochter an Halloween gehabt.
    Super schön sieht das aus.
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr zwei,
    wirklich toll geschminkt!
    Davon gehört habe ich noch nie.
    Einen schönen Abend
    wünscht euch
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. Hallo ihr zwei,
    wirklich toll geschminkt!
    Davon gehört habe ich noch nie.
    Einen schönen Abend
    wünscht euch
    Lia

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Ihr Beiden,
    Jinx sieht super aus :-)
    Petra hast Du sie geschminkt?
    Ich finde die Mexikaner haben einen besseren Umgang mit dem Tod ...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Wow!! Tolles Make-up und Styling. Hut ab.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen