Sonntag, 20. Dezember 2015

Typisch für...die Adventszeit bei uns...

Ihr Lieben,
heute ist schon der 4. Advent und bis Heilig Abend ist es nicht mehr lange. Wir hoffen, ihr seid in der Zwischenzeit alle in Weihnachtsstimmung. Bei Kebo Homing gibt es das letzte Mal die "Typisch für...-Aktion in diesem Jahr. Kebo fragt was typisch für die Adventszeit bei uns ist. Das ist bei uns leicht zu beantworten: Backen, Basteln, Dekorieren ...und das bis zur letzten Minute.


...und so gibt es heute am 4. Advent bei uns nochmal ein Rezept für Zimt-Orangen-Plätzchen. Für diejenigen, die keine kandierten Orangenstückchen mögen...Zimt-Nuss-Blätter ....mmmmhhh sehr lecker!


Und hier gleich mal das Rezept:

Zutaten:
150 g  geschälte Mandeln
350 g  Mehl
2 Eier
1 Prise Salz
1 TL Zimt
180 g weiche Butter oder Margarine
130 g Zucker
2 EL Vanillezucker
Mehl zum Ausrollen

Zum Verzieren:
Kandierte Orangenstücke oder gehackte Nüsse (ganze Nüsse oder Mandestifte gehen natürlich auch)
200 g Puderzucker
2-3 EL Orangensaft + evtl. 2 El Orangenlikör

Und so wird es gemacht:

Alle Zutaten in einer großen Schüssel mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zum Schluss mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals durchkneten. Den Teig in Folie ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen. 
Jetzt den Teig portionsweise auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen. Gewünschte Form ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen
bei 200° Grad ca. 8-10 Minuten goldgelb backen. Auskühlen lassen.
Für die Glasur den Orangensaft, den Likör und den Puderzucker zu einem dickflüssigen Guss anrühren. Jeweils einen Klecks Glasur auf die Plätzchen geben und mit kandierten Orangenstücken oder Nüssen garnieren. Die Glasur gut durchtrocknen lassen.

Backzeit: 8-10 Minuten bei 200° Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen

Aber nun zurück zu unserer typischen Adventszeit...Irgendetwas Neues gebastelt wird bei uns jedes Jahr. Es gibt ja auch so viele Anregungen, denen wir meistens nicht widerstehen können. Auf der Titelseite eines Magazins wurden wir von kleinen Papierbäumchen angelacht. Die mussten wir natürlich umsetzen.


Dafür braucht ihr mindestens 3 Buchseiten (wir haben 8 verwendet). Die einzelnen Buchseiten zur Hälfte falten, ein Tannenbäumchen aufzeichnen und ausschneiden. Mit Hilfe dieser Schablone die weiteren Bäumchen aufzeichnen und ausschneiden. Auffalten und mittig übereinanderlegen, dann in der Mitte durch eine Naht zusammenheften. Das geht von Hand oder mit der Nähmaschine. Die Bäumchen sehen auch als Anhänger zauberhaft aus, dafür einfach oben etwas vom Faden daran lassen.


Auch die schönen Drahtanhänger, die wir bei Tanja (Shabby Chic and I) gesehen haben, mussten unbedingt nachgebastelt werden. Hier seht ihr auch gleich unseren diesjährigen Weihnachtsbaum...na gut...vielleicht eher Weihnachtsbäumchen. Zum ersten Mal ist er so klein, dass wir ihn sogar auf ein Tischchen gestellt haben. Falls die kleine Blaufichte die Zeit im Zimmer übersteht bekommt sie nach der Weihnachtszeit einen Platz im Garten.



Eine weitere Bastelei ist dieser große schwarze Anhänger, der neben den kleinen Buchseitenanhängern vom letzten Jahr am Holzgebälk unter einem Seidenkiefernzweig einen Platz bekommen hat. Der Anhänger ist Din A4-groß aus Tonpapier und nach dem gleichen Prinzip wie die Tannenbäumchen, die wir oben schon beschrieben haben, entstanden. Und auch die Butterbrottüten-Sterne haben wir nachgebastelt. Entdeckt haben wir sie erstmals bei Whoopieda. Nachdem Nicole eine Anleitung dazu gemacht hat, gab es kein Halten mehr.


Irgendwie ist die Adventszeit bei uns ein wenig zu kurz, um all die schönen Sachen, die wir bei euch auf den Blogs sehen, alle umzusetzen. Vieles steht noch auf unserer to-to-Liste...das wird wohl erst im nächsten Jahr etwas.
Vom Basteln und Backen abgelenkt, werde ich auch immer wieder von meiner Granny-Häkeldecke, die ich euch noch zeigen wollte. Zur Hälfte ist sie bereits zusammengefügt. Die Anleitung habe ich von Jaqueline (princessgreeneye). Das Grannyhäkeln hat Suchtwirkung - das wird wohl nicht meine letzte Decke sein.


...und so ist es bei uns in der Adventszeit typisch, dass wir wieder mal nicht mit unseren anfänglichen Vorhaben fertig geworden sind...wir wollten viel mehr backen und basteln. Zum Stricken sind wir noch gar nicht gekommen. Die letzten Tage bis Weihnachten sind wir wie immer im Eiltempo unterwegs, um noch alles fertig zu bekommen...Wir haben auch schon den Rennwagen dafür aus der Garage geholt...


Wie sieht es bei euch aus, seid ihr mit allem schon fertig? Habt ihr alles umgesetzt, was ihr euch vorgenommen hattet? Wir freuen uns jetzt auf jeden Fall schon mal auf die Feiertage.

Wir wünschen euch allen einen schönen 4. Advent und viel Spass beim Endspurt...

eure
verlinkt bei: Kebo Homing

26 Kommentare:

  1. Hallo ihr 2 ,
    fertig ? ? ? ich müsste Weihnachten um mindestens ein Monat verschieben, dann hätte ich vielleicht die Hälfte meiner Ideen umgesetzt.
    Wir kreativen Seelen...immer spuckt mir etwas Neues im Kopf herum unddann ist der tag auch schon wieder vorbei.
    Aber was solls...besser 100 nicht umgesetzte Ideen als ein langweiliges Leben.
    Und ihr habt recht, ich freu mich auch schon sehr auf die Feiertage und die Ferien.
    Alles Liebe und habt noch ein schöne KREATIVE Zeit.
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ihr Zwei,
    ich finde die Zeit vor Weihnachten auch immer viel zu kurz. Besonders wenn man auch noch den ganzen Tag arbeiten geht. Da habe ich am Abend keine Lust mehr zum Backen oder Basteln. Doch auf meiner Liste steht noch ganz viel. An erster stelle steht eine Granny Decke das wäre mein Traum, wenn ich so eine schöne Decke selbst mal häkeln könnte.
    So schön sieht es bei Euch aus alles so stimmig mit dem weiß und grau. Auch sehr elegant finde ich.
    Die Papier Anhänger sind auch toll die sehen immer gut aus.
    Schönen Sonntag noch lieben Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Zwei,
    leider habe ich noch nicht alles geschafft.....kommt auh einiges auf die Liste für nächstes Jahr....
    Eure Bäumchen aus Bücherseiten sehen total genial aus....
    Deine Decke ist wunderschön...ich Liebe solche Decken.
    Ganz liebe Grüße & euch einen schönen vierten Advent..
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für die lieben Grüße, liebe Petra, liebe Jinx!
    So schön sieht es bei Euch aus, ich könnte an jedem Foto hängen bleiben. Alles ist so harmonisch. Vielen Dank auch für die Inspiration des Bäumchens (bei mir gibt es heute übrigens auch zufällig eines) und natürlich für das Rezept. Mhhhhmmm!
    Liebe Grüße an Euch, ich wünsche Euch schon jetzt frohe Feiertage!
    Alles Liebe ANi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    ein paar Kleinigkeiten habe ich dieses Jahr auch nachgebastelt. Jetzt gehe ich noch einmal nachschauen, von welchem Buch ich auf ein paar Seiten verzichten kann, dann bastel ich villeicht doch noch das Bäumchen nach.
    Habt einen schönen 4. Adventsabend, viele Grüße Bella

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ihr Beiden!
    Das Papierbäumchen sieht sensationell aus und ist wahrhaftig eine tolle Bastelei. Auch die Shabby Anhänger für den Christbaum like Tanja gefallen mir einfach unendlich gut.
    Ich bin gerade fertig mit unserem Baum zu schmücken und bin mit dem Ergebnis auch sehr zufrieden.
    Ich wünsche euch einen wundervollen vierten Advent! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr Lieben,

    Fertig - ja, aber nicht mit den Vorbereitungen! Muss noch 3 Tage arbeiten und hoffe, der 24. Dezember hat 48 Stunden!
    Ihr seid ja wie so kreativ gewesen. Schön! Ich habe heuer wenig gebastelt, nur an den Papiertütensternen bin auch ich nicht vorbeigekommen.
    Ich wünsche Euch und Eurer Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest und freue mich wieder von Euch zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend ihr Lieben,
    was habt ihr nicht alles wunderschönes in diesem Advent vollbracht.
    Ihr könnt wirklich sehr zufrieden sein - so schön ist es bei euch.
    Also ich brauch gar keine solche Zeitschriften mehr.
    Ich schau bei euch vorbei ...
    Die Papierbäumchen sind sehr hübsch und die Grannydecke ist wundervoll.
    Das würde ich auch gern können. Aber jetzt bin ich ersteinmal am Mützenstricken,
    falls der Winter doch noch kommt
    So viel gebastelt wie dieses Jahr hab ich glaube ich noch nie, jetzt fehlen nur
    noch die Karten. Es geht also wirklich bis zum letzten Tag.
    Ich wünsch euch noch einen schönen Adventsabend, Jana

    AntwortenLöschen
  9. Ach ihr zwei, alles umgesetzt? Ja das wäre schön. Mir geht´s wie euch.... Ich seh soviel schöne Sachen in den Blogs, kann mich nicht entscheiden, was ich am Schönsten finde und dann.....sehe ich schon wieder was Neues. Eure Armstulpen stehen auf meiner To-Do-Liste, die Papiertannen sind zuckersüß, BB-Tütensterne hab ich gefühlte 100 Stck. gebastelt und und und. Dann die tollen Rezepte... eure Kekse sehen so lecker aus...
    Die Decke ist toll ich mag die Farbe und das Muster. Apropos, kannst du das Muster bei Gelegenheit mal posten, bitte.

    Habt´s schön
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Ja Ihr beiden Lieben,
    am Wochenende habe ich endlich fleißig Plätzchen gebacken. Aber so ein paar Kleinigkeiten fehlen halt noch.
    Bei Euch schaut es so wunderbar weihnachtlich aus - super schöne Deko. Der Papierbaum ist genial.
    Ich wünsche Euch eine schöne Weihnachtswoche und
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde am liebsten bei Euch einziehen ;)) Es schaut so herrlich weihnachtlich bei Euch aus.. das bekomme ich nimmer hin ;)) hach.. und dieser Plätzchenduft.. mit Orange.. herrlich!
    Liebe Grüße in die Weihnachtswoche, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Perfekt, ihr Lieben!
    Bei euch ist alles wunderbar geschmackvoll. Ihr habt einen ganz besonderen Farbsinn, hier fühle ich mich wohl. Ganz liebe Grüße von den Springerle ;-). Sie sind im Backofen und gedeihen prächtig. Nächste Weihnachten verrate ich, wie es geht.
    Habt es wunderbar in eurem feinen Weihnachtsreich,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Hallölle meine Lieben, es ist aber schön bei Euch. Ich könnte glatt auf einen Tee vorbei kommen. Ist das alles schön aufeinander abgestimmt. Ich finde es auch besonders schön, dass es nicht nur weiße Möbel gibt. Da steht auch mal ein holzfarbener Tisch, ein holziger Schrank - das macht es gemütlich. Ganz mein Geschmack. Ich wünsche Euchg noch eine schöne Zeit. Die Zeitung habe ich übrigens auch...
    Leibe Grüße Euch
    Christin

    AntwortenLöschen
  14. Nein, leider bleiben einige Ideen jedes Jahr auf der Strecke. Aber es gibt ja jedes Jahr eine neue Gelegenheit.
    Das Bäumchen gefällt mir super. Das ist eine tolle Idee, die ich vielleicht noch schaffen werde.
    Lasst Euch Eure Plätzchen schmecken, habt frohe Festtage und seid ganz lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ihr Beiden!
    Basteln, Dekorieren, Backen, Tee trinken, Kerzen- und Plätzchenduft in die Nase ziehen,... das alles und so viele weitere schöne Dinge sind soo typisch für Weihnachten und jedes Jahr aufs Neue was ganz Besonderes.
    Leider hab ich nicht wirklich alles geschafft was ich mir vorgenommen habe, aber da wird mir jetzt die Zeit einfach zu knapp, drum hab ich aufs Keksebacken verzichtet und die Weihnachtsdeko draußen ist auch eher dezent ausgefallen ;)
    Habt ein wundervolles Weihnachtsfest ihr Süßen und genießt die Feiertage.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr zwei,
    die Weihnachtswichteln könnten nicht fleißiger sein. So tolle, schöne Dinge sind entstanden und verbreiten eine weihnachtliche Stimmung .
    Aber ich verstehe euch, da schwirren so viele Ideen im Kopf herum... das würde ich gerne probieren und jenes noch gestalten ....
    Doch an Hand dieser wunderschönen Bilder, kann man sehen, dass ihr viel Schönes umgesetzt habt und könnt stolz auf euch sein.
    Wünsche euch ein herrliches Weihnachtsfest und fröhliche Feiertage.
    Alles Liebe,
    Manuela


    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Petra,
    irgenwie hätte ich diesen Post um ein Haar verpasst.

    Oh..da wäre mir aber echt etwas entgangen.

    Sooo schöne Dinge zeigt ihr.
    Ich bin total begeistert von der Decke. Die ist soooo mega schön.
    Die Plätzchen sehen auch total lecker aus.
    Das schwarze Ornament gefällt mir auch super. Mir ist gekommen das ich die auch mal machen könnte.
    Ich rosa vielleicht...würde doch zu mir passen, oder?
    Ich gehe jetzt nochmal schauen und staunen.
    Liebste Weihnachtsgrüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  18. Hey Ihr Zwei - unglaublich, was Ihr alles in der Adventszeit schafft. Ich hab es eben schon bei Meisje geschrieben - die Plätzchenbackerei hab ich mir für nächste Weihnachten ganz fest vorgenommen.
    UND ich hab die Grannydecke entdeckt bei Dir / Euch - sieht jetzt schon superschön aus! Und ja, ich kann es bestätigen - Suchtwirkung hoch 3.
    Ich wünsche Euch ein wunderschönes und friedliches Weihnachtsfest und liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen
  19. Ach, ihr beiden Künstlerinnen, hab euch ja schon mehrfach angedroht, bei euch einzuziehen. Das was bei euch wirklich eingezogen ist, ist Weihnachten mit all der Magie, die diese Zeit mitbringen kann. Wundervoll. Ich rieche und sehe alles und hab grad leuchtende Kinderaugen bekommen. Soooo wundervoll. Auch ich bin froh, dass es euch beide gibt!
    Habt ein wundervolles Fest in eurem schönen Zuhause! Genießt die Tage!
    Herzensgrüße aus dem Süden
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  20. oooooooh, wart ihr fleißig sieht alles mal wieder zauberhaft aus!!!!!
    die butterbrottütensterne habe ich auch gemacht - ist ne geniale idee nicht wahr?
    euer tannenbäumchen würde ich gerne nachmachen, aber zu spät, keine zeit mehr.
    ich danke euch für eure stets so lieben kommentare bei mir und wünsche euch frohe festtage, zeit zur entspannung, besinnung auf die wirklich wichtigen dinge und viele lichtblicke im kommenden jahr.
    die besten weihnachtswünsche sendet euch von herzen...
    amy

    AntwortenLöschen
  21. Ist das gemütlich auf Deiner Seite. Es sieht einfach Zuckersüß aus.
    Schöne Weihnachten und liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  22. Hallo ihr Zwei,
    ich staune immer wieder was für tolle Sachen ihr macht! Dieses Tannenbäumchen ist sooooo süß und erst die Christbaumhänger - wunderschön!
    Ich wünsche euch auch ein zauberhaftes,friedliches Weihnachtsfest,
    alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Ein wundervolles Fest und magisch schöne Tage euch allen!
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Petra und Jinx
    Wow, ihr wart super fleissig! Die Plätzchen sehen sehr lecker aus und die Deko ist auch ganz wunderschön. Die Papierbäumche finde ich hammer und die Decke erst, ein Traum!
    Frohe Weihnachten auch beiden und euren Liebsten.
    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Petra, liebe Jinx,
    ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest in eurem traumhaft und mit viel Liebe dekorierten Weihnachtszimmer. Leider war ich in letzter Zeit nur wenig in der Bloggerwelt unterwegs, aber das kann ich in den ruhigen Tagen, die jetzt vor mir liegen, endlich nachholen.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins Neue Jahr,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Mensch der Buecher Baum ist einfach klasse!!!!

    AntwortenLöschen