Sonntag, 10. Januar 2016

Sunday Inspiration No.16 - Drahtglocke für den Garten


Ihr Lieben,
heute sind wir wieder dabei...bei der Sunday Inspiration. Inspirieren möchten wir euch heute mit einer kleinen DIY-Idee. Da von unseren Drahtanhängern für die Weihnachtsdekoration noch sehr viel Hühnerdraht...oder heißt es Hasendraht? übrig geblieben ist, haben wir uns eine Drahtglocke für den Garten zurechtgebogen. Das Steinengelchen sitzt nun gut behütet zusammen mit einer Efeuranke darunter...das ganze ist ein richtiger Blickfang für den im Winter doch recht kahlen Garten geworden. Gerne hätten wir euch das Engelchen und die Glocke mit etwas Schnee gezeigt, aber bei uns herrscht momentan eher Schmuddelwetter.

Aber nun nochmals zur Drahtglocke: Gebogen haben wir die Glocke um einen großen Eimer herum. Oben sollte noch genügend Draht überstehen, den man dann  zum Schluss ganz zur Mitte zusammenbiegen muss. Hierzu sollte man unbedingt Handschuhe tragen. Zuerst aber die einzelnen Drahtenden an der Rückseite der Glocke mit einer Zange miteinander verbinden, so dass ein Zylinder entsteht. Jetzt wird der überstehende obere Teil zur Mitte gebogen. Das zusammengebogene Ende haben wir nochmals ganz fest mit einem Blumendraht umwickelt. Die Rundung oben kann jetzt noch geformt werden. Zum Schluss haben wir ein altes Endstück von einer Vorhangstange aufgesteckt. Jetzt fehlt nur noch ein kleines Holzschild..."Angel inside"...

Also...falls ihr noch irgendwo ein Stück Hühnerdraht herumliegen habt...so eine Glocke ist eigentlich recht schnell gemacht.

Übrigens unser Fußboden ist drin...Euch allen vielen Dank fürs Daumendrücken!!! Es hat mit eurer Unterstützung gut geklappt. Jetzt sind nur noch ein paar Feinarbeiten zu erledigen wie Bodenleisten anbringen usw. Aber ein Ende ist in Sicht...zumindest in Jinx' Wohnzimmer. Dann können wir uns ans Arbeitszimmer wagen...

Jetzt wünschen wir euch aber noch einen schönen Sonntag. Die tollen Sunday Inspirations bei Ines werden hoffentlich den Sonntagsblues vertreiben. Wir schauen jetzt gleich mal was es heute Schönes zu sehen gibt...machts euch gemütlich!!!

eure
verlinkt bei: Eclectic Hamilton

24 Kommentare:

  1. Hallo ihr Beiden!
    Das sieht einfach super schön aus.
    Ich mag sowieso alle Dinge aus Hasendraht. Eine Schulfreundin von mir hat damit schon so Einiges gezaubert und ich bin jedes Mal fasziniert was man alles aus dem Material anfertigen kann.
    Ich habe mich selbst noch nicht getraut, aber dieser Post macht richtig Lust und Laune dazu.
    Wünsche euch nun einen wunderschönen Sonntag! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus und inspiriert mich wirklich, im Schuppen mal nach der verschollenen Rolle Hasendraht zu suchen ;-)
    Liebe Grüsse und Glückwunsch zum neuen Fußboden!
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Zwei,
    was für eine Idee, das Engelchen sitzt jetzt im goldenen Käfig, nicht warm aber sicher.
    Schön das es mit dem Fußboden so gut geklappt hat.
    Einen schönen Sonnteg wünscht euch Bella

    AntwortenLöschen
  4. wie zauberhaft ist das denn!!! wie immer schön und inspirierend bei euch! :-)
    herzlichste grüße & wünsche an euch
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Ihr zwei kreativen Elfen! Ihr habt den Nagel mal wieder auf den Kopf getroffen!
    Ein absolut tolles DIY! Und natürlich auch Inspiration pur. Das kommt gleich auf meine Liste!
    Vielen lieben Dank für den tollen Beitrag!
    Hier ist auch Schmuddelwetter pur: Dauerregen!

    Greetings & Love & a wonderful sunday
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht sehr,sehr megasuperhyperschön aus. Toll gemacht

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra,
    super schaut die Drahtglocke aus.
    Du hast recht, ohne Handschuhe ein gewagtes Arbeiten. Ich habe schon große und kleine Glocken gebastelt und am Anfang gemeint, ohne auszukommen.Habe es mir aber schnell anders überlegt.
    Bei uns kommt und geht der Schnee, zur Zeit ist auch hier Schmuddelwetter.
    Schön, dass ihr eurem kahlen Garten einen wunderhübschen Blickfang gezaubert habt.
    Wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
    alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Wow...ist die toll geworden. Ich bin ja auch eine großer Fan von Hasendraht. Bin aber sehr erstaunt wie toll du die Rundung hinbekommen hast. Habe selber schon damit hantiert und das Formen war nicht einfach! Muss ich aber unbedingt nochmal versuchen! Sehr schön!!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ,ja das ist eine nette Idee,so etwas habe ich schon oft bei Gartenausstellungen gesehen,total nett.
    Hasendraht mag ich auch gerne,habe auch meist einen herum liegen.
    Wieder eine tolle Idee von euch beiden.Liebe Grüße, Edith.

    AntwortenLöschen
  10. Hübsch schaut euer Engelchen im Käfig aus, ihr beiden Lieben. ... Heute habe ich auch endlich mal bei den sunday inspirations mitgemacht - hatte ich mir ja schon sooo lange vorgenommen.
    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ihr Beiden,
    eine tolle Glocke ist das geworden. Wie sahen danach Eure Finger aus???
    Handschuhe sind da wohl wirklich ein Muss.
    Habt einen kuscheligen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja wirklich toll aus! Da werd ich bestimmt auch mal was probieren! Danke für die tolle Idee! Daniela von Open House

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ihr zwei,
    Bei uns heißt es Hasendraht und irgendwo müsste ich von meinen Betonfiguren auch noch was übrig haben.
    Ich kann mich lebhaft erinnern - ohne Handschuhe waren die ersten Versuche eine Vollkatastrophe!
    Das ist allerdings eine Super-Idee, vorausgesetzt ich finde die Reste - grins.
    Glückwunsch zum gelungenen Fußbodenprojekt.

    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Hallo ihr zwei
    Das sieht wirklich ganz, ganz hübsch aus mit eurer Drahtglocke und dem Engel drunter. Ich glaube bei uns im Keller liegt auch noch etwas Hasendraht rum. Blickfänge im winterlichen Garten sind ja immer willkommen. Auch bei uns gibt es bis jetzt nur Schmuddelwetter, aber Schnee ist angesagt und in einer Woche geht's in die Berge.
    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Wochenstart.
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  15. Hallo ihr beiden,
    Ich liebe diese Glocken aus Draht. Ich stand schon oft davor und wollte eine kaufen. Aber sie waren mir einfach zu teuer. Draht liegt noch in der Werkstatt. Also ab auf die to Do Liste...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo ihr Lieben,
    wunder- wunderschön, diese Dratglocken. Ich habe ja eine größe Leidenschaft für DIYS aus Kaninchendraht.Danke für diese Inspiration!
    Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Petra, liebe Jinx, da ist euch ja wieder was ganz zauberhaftes gelungen - hoffentlich merkt sich das eine meiner Hirnwindungen um es im Frühling umzusetzen - jetzt geh ich nicht vor die Tür...es regnet ;(((
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, ihr beiden,
    das ist ja wieder eine hübsche Idee.
    Oh ja, mit Schnee wär's noch romantischer.
    Unserer ist leider auch wieder weg.
    Mit dem Hasendraht kann man ja wirklich viel machen.
    Ich drahtl auch gerade rum.
    Aber ehrlich, ist das Häuschen fürs Engelchen nicht etwas zugig?
    Schöne Woche für euch, Jana

    AntwortenLöschen
  19. Das schaut so wunderschön aus, tolle Idee
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht echt Supi aus. Und auch ich bin ständig auf der Suche nach neuen Dekorationen....muss mal schauen ob ich im Schuppen noch was finde.
    LG Lucie

    AntwortenLöschen
  21. Hallo ihr Zwei,
    wunderschön sieht eure Glocke aus....
    Für draußen eine schöne Idee....
    Letztes Jahr habe ich mir zu Ostern auch einen gemacht....
    Der darf bald wieder raus....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  22. Das ist wieder eine total schöne Idee, nur ob ich das so toll hin bekomme wie ihr......
    Kaninchendraht habe ich sogar noch und sogar welchen aus Paris von meiner Schwester, grins.
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Ihr Beiden,
    kaum hat das Neue Jahr begonnen, seid Ihr auch schon wieder fleißig.
    Die Drahtglocke sieht absolut professionell aus und so wird den Engel niemand anknabbern.
    Boden neu machen - da hätte ich gerade keine Lust darauf, aber das Ergebnis ist sicher alle Mühe wert.
    Ganz viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen