Sonntag, 24. April 2016

Sunday Inspiration No.30 - Gypset


Ihr Lieben,
nachdem wir uns in den letzten Tagen etwas rar gemacht haben...der Garten und zwei Streichprojekte forderten unsere ganze Aufmerksamkeit...gibt es heute (last minute) eine Sunday Inspiration für euch. 
Heute morgen waren wir spontan bei der Ausstellungseröffnung einer jungen Modedesignerin. Zu sehen waren verschiedene Arbeiten des 6. und 7. Semesters aus dem Studienfach "Mode". Besonders angetan waren wir von ihren Gypset-Entwürfen. Viele der Modelle waren allerdings nicht unbedingt alltagstauglich, also eher für den Laufsteg. Der kuschelige Mantel allerdings hat Jinx schon ziemlich gut gefallen!!! (heute morgens war es bei uns auch ziemlich kalt!)
Gypset ist übrigens ein zusammengesetzter Begriff aus den Worten Gypsy und Jet-Set, erfunden von der Buchautorin Julia Chaplin. Gypset das ist die Verschmelzung der Leichtigkeit und des unkonventionellen Lebens der Zigeuner und Bohemians mit dem Leben des modernen Jet-Sets..Klingt toll? oder? Bei der Ausstellung lagen zur Ansicht die Bücher von Julia Chaplin aus, von denen sich auch die junge Designerin inspirieren ließ. Gypset Living war hierbei unser Favorit, neben Gypset-Style und Gypset Travel.
Inspirierend war die Ausstellung für uns auf jeden Fall...und ein toller Start in den Sonntag.

...und das wünschen wir euch auch - einen tollen Sonntag!!!
eure
verlinkt bei: Eclectic Hamilton


16 Kommentare:

  1. Hallo ihr Beiden!
    Das klingt ja nach einer absolut hinreißenden Moderichtung, denn der Mix aus Beiden macht's echt aus ;-)
    Gestern kam übrigens mein Gewinn an und ich habe mich so sehr darüber gefreut. Der hübsche Tischläufer passt perfekt auf unseren weißen Tisch und der tolle Stempel ideal für meine weiteren DIY Projekte.
    Ich danke euch sehr von Herzen dafür, denn die Freude damit ist sehr groß. Ich drück euch Beide ganz lieb und wünsche euch einen wundervollen Sonntag! SUSANNE

    AntwortenLöschen
  2. Hallo ihr Lieben,
    wie schön, dass ihr den Sonntag zusammen in einer Ausstellung verbracht habt.
    Obwohl ich so was gar nicht trage, find ich das Teil schick.
    Ja, ich find etwas ausgefallenes auch schön, trau mich aber nicht.
    Diese neue Richtung klingt interessant. Mit unkonventionell gehe ich schon mal
    beim Wohnen (hin und wieder)mit, aber an Leichtigkeit fehlt es mir. Mmh. ...
    Ich wünsch eich noch etwas leichtes für den Sonntagabend.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich nach einer wunderbaren Ausstellung an, Ihr Lieben!! Ich mag solche Newcomer sehr gerne.. auf der Second-Hand-Messe in Dortmund waren früher auch immer junge Designer zu sehen.. super toll! Liebe Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oha! Das hört sich so spannend und interessant an....und der Mantel ist klasse!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. Oha! Das hört sich so spannend und interessant an....und der Mantel ist klasse!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr beiden,
    eine gute Idee, dem grausigen Wetter ein Schnippchen zu schlagen.
    Diese Ausstellung hätte mich auch interessiert. Bin immer wieder beeindruckt, was Neues kreiert wird.
    Der Mantel erinnert mich an die Jahrhundertwende. Statt einer Straußenfederstola eine aus Wolle, extra wärmend.
    Sehr orginell.
    Habt noch einen gemütlichen Sonntagabend,
    liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie herrlich, den würde ich ja sofort anziehen!!! Ganz mein Geschmack.
    Und wisst ihr, wer ihn noch mit Handkuss tragen würde? Die liebe Iris Apfel - wie für sie gemacht.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei Sunday Inspiration.

    Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche!
    Ines

    AntwortenLöschen
  8. Das hört sich nach einer super spannenden Ausstellung an und der Mantel sieht toll aus.
    Solche wunderbaren Inspirationen bringen bei mir immer frischen Wind in den Kleiderschrank :)
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich nach einer super spannenden Ausstellung an und der Mantel sieht toll aus.
    Solche wunderbaren Inspirationen bringen bei mir immer frischen Wind in den Kleiderschrank :)
    Ganz liebe Grüße
    Kama

    AntwortenLöschen
  10. Hallo ihr Beiden!
    Das klingt ja alles sehr interessant und der Mantel sieht klasse aus! Am meisten gefällt mir der Puschelkragen. Voll schön ist der!
    Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  11. mei der MANTAL is ja FLIPPIG..
    dein DIARNDL dat der sicha guat steh,,,
    mei SCHWESTER hot ah imma so tolle IDEEN
    de macht sich ah imma sooo flippige KLAMOTTEN

    HOB no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE bei mir
    BUSSALE bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  12. Diese Begriffe sind ganz neu für mich und höre ich zum ersten Mal ( na ja, bin ja ein Landei, grins). Den Mantel könnte man jetzt aber gut gebrauchen und ich habe doch tatsächlich meine Winterjacke wieder rausgeholt
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina,
      ich musste mich über die Begriffe von meiner Tochter auch erst aufklären lassen...man lernt nie aus...muss ja aber auch nicht immer alles wissen ;-)

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  13. Na das hört sich aber ziemlich vielversprechend an.....
    Gerne hätte ich den Mantel an Jinx gesehen.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra, liebe Jinx,
    ganz lieben Gank für den super schönen Gewinn. Das Päckchen ist gestern angekommen und ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Die Kette habe ich heute gleich angezogen :) und das Schmuckkästchen hat seinen Platz auf meiner Schlafzimmerkomode schon bezogen. Ich werde den Gewinn demnächst auch auf meinem Blog zeigen.
    Die Ausstellung hört sich sehr interessant an. Man kann bestimmt sehr viele Inspirationen mit nach Hause nehmen. Der mantel sieht klasse aus, den würde ich mit Sicherheit tragen.
    Habt einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ihr Beiden,
    was für eine schöne Idee und Umsetzung. Nun habe ich wieder etwas gelernt: Gypset kannte ich tatsächlich noch gar nicht (jedenfalls den Begriff).
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen