Sonntag, 15. Mai 2016

Sunday Inspiration No.32 - Pfingstrose aus Krepppapier

Ihr Lieben,
meine heutige Sunday Inspiration kommt etwas spät, aber ich habe vorher erst gebastelt. Das erste Ergebnis könnt ihr auf meinem Inspirationsbild sehen. Pfingsten ohne Pfingstrosen geht irgendwie gar nicht...und da die Pfingstrosen im Garten dieses Jahr noch lange nicht blühen, habe ich mir eine aus Krepppapier gemacht (schreibt man das eigentlich mit drei "p"?) Eine tolle Anleitung habe ich auf dem Blog  Ash & Crafts gefunden. Also falls ihr Zeit und Krepppapier habt...kanns losgehen...die Pfingstrosen sind ganz einfach und wirken richtig toll. Die echten Blüten von unserer Hecke stehen übrigens in einem kleinen Wassergläschen und die Papierblume ist daneben gesteckt, dass sie keine nassen Füsse bekommt. Meinen Post verlinke ich jetzt noch ganz schnell bei Ines...ich bin dann mal weiter am Blümchen-Basteln, da das Wetter bei uns leider heute eher bescheiden ist...

Euch allen wünsche ich noch schöne erholsame Pfingstfeiertage. Habt es fein!
eure
verlinkt bei: Eclectic Hamilton

20 Kommentare:

  1. Liebe Petra, die ist dir toll gelungen. Ich dachte zuerst, die wäre echt!!!
    Grandios!

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag wünscht
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Die ist dir super gelungen und ist ja auch so schön haltbar. Ich habe es übrigens heute mal geschafft - und auch gebastelt. Die erste Krone ist fertig und steht schon draußen bepflanzt mit Hauswurzen. Die Tierparkbilder sind übrigens total schön!!!!!
    Gl G Christina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    deine Pfingstrose sieht ja total echt aus. Wunderschön. Meine Pfingstrosen blühen auch noch nicht. Bei der Kälte vielleicht auch ganz gut.
    Viel Spaß beim Basteln und liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhaft!!!!
    Habt eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Petra,
    Ich habe es auch schon mal mit einer Pfingsrose aus Krepp versucht.
    Meine wurde aber nicht so schön wie Deine.
    Leider!
    Lieber Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Da ich weiß, wie doof die Kerlchen aussehen können, staune ich, wie ihr die so derart toll hingebracht habt!! Frohe Restpfingsten noch, wir räumen und bauen ein wenig um, alles Liebe von der Méa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Petra, dass sieht ja wirklich wunderschön aus,
    mit den echten weißen Blütchen kombiniert und deinem Arragenemt einfach klasse!!!
    Rosen lassen sich davon auch ganz schön gestalten hatte sie zu meinem runden Geburtstag,
    mit echten Efeu als Tischschmuck gemacht, alle waren begeistert und mussten auch erst mal
    hin langen um zu fühlen....
    So wir es dir sicher auch gehen....
    Herzliche, erfreut Grüße von mir für dich,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra,
    hättest du behauptet die Pfingstrose wäre echt, ich hätte es glatt geglaubt. Ganz toll geworden. Du wolltest ja noch wissen, ob man meine Knüpfwerke waschen kann... Auf dem Jersey-Garn steht, nicht waschen - ich wüsste allerdings keinen Grund warum man T-shirt Garn nicht waschen sollte. Bei Stramin weiß ich es nicht. Eine Fachverkäuferin hat mir aber erzählt, dass sie ihre Wandteppiche auch gewaschen hat und da gar nichts passiert ist. Für eine Badematte kannst du es auch mit einer Anti-Rutsch-Matte für Teppiche versuchen. Dann nimmst du einfach Stoffstreifen von denen du sicher weißt, du kannst sie waschen. Et voilà.
    Krepppapier mit drei "p" ist schon richtig, sieht bescheuert aus,oder? ☺

    Wünsche dir einen schönen Abend und schöne Restpfingsten.

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra!
    Jawohl selbst ist die Frau 😉
    Meine Pfingstrose in unserem Gärtchen hat jetzt auch erst angefangen zu blühen.
    Das finde ich klasse, dass du dekorativ etwas nachgeholfen hast.
    Stimmt schon Pfingsten ohne diese üppigen Blüten geht absolut nicht.
    Wünsche dir einen gemütlichen Abend und morgen einen schönen Feiertag!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra,
    ja das ist echt ein bescheidenes Pfingstwetter. Unsere Pfingstrosen
    bühen auch noch nicht, viel zu kalt - da würd ich als Blume auch nicht
    rausschauen!
    Eine tolle Idee und die Blüte sieht sehr schön aus.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    die sieht wirklich gut und echt aus!
    Würde super in mein Wohnzimmer passen ;)
    Einen schönen Abend und Pfingstmontag
    wünscht dir
    Lia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    wunderschön die schaut so echt aus, tolle Papierarbeit, ich guck gleich mal ob ich das auch könnte, ich glaub's aber fast ned...
    Schöne Pfingsten für euch von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra,
    ja zum glück blühen sie noch nicht.
    Den vielen Regen und Wind mögen sie genauso wenig wie ich :)
    Wa für ein bezauberndes Bild. DANKE
    allerherzlichste Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    ist die aber schön :-)
    Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstfest!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Petra,
    die Pfingstrose ist super schön geworden.
    Ich liebe die Dinger ja (allerdings nicht nur die) und finds schade, dass sie draussen noch nicht blühen. So ein Papierröschen hätt mich ein wenig getröstet.
    Da schau ich mir noch ein bissl dein schönes Bild an.
    Schönen Pfingstmontag noch, Jana

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Petra
    Wunderschöne Pfingstrose und wo krieg ich jetzt wieder Krepppapier her?
    Liebe Grüsse aus Italien
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  17. Oh die sieht ja täuschend echt aus.......
    Wunderschön deine Pfingstrose........
    Ich brauch Krepppapier......(ich würde es auc hmit 3xP schreiben....)
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,
    so kalt wie es ist, wollen meine Pfingstrosen nicht aufgehen.
    Aber diese Pfingstrose aus Krepppapier sieht täuschend echt aus. Eine wundervolle blühende Variante für d die Vase. Ob ich die soo schön hinbekomme wie du, bezweifle ich. Aber ausprobieren werde ich sie bestimmt.
    Wünsche dir noch einen schönen Pfingstmontag im Kreis deiner Lieben.
    Herzliche Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  19. Schaut die schön aus....! Hier lassen sich die Pfingstrosen auch noch nicht wirklich blicken, daher eine fantastische Idee!

    Liebe Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  20. Die sieht fast aus wie echt....staun!♥ Ich finde es auch schade, dass die Pfingstrosen noch nicht blühen, Pfingsten ist halt dieses Jahr auch sehr früh! Aber bei den dunklen Bauernpfingstrosen spickelt jetzt ein bisschen die Farbe raus...
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen