Samstag, 31. Dezember 2016

Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch und ein wundervolles neues Jahr 2017


Ihr Lieben,
das Jahr 2016 ist fast zu Ende...wir möchten euch allen einen guten Rutsch und ein wundervolles neues Jahr 2017 wünschen...feiert schön und lasst es euch gutgehen!

eure

Donnerstag, 22. Dezember 2016

We wish you all a Merry Christmas...

Ihr Lieben,
lang ist es her seit wir das letzte Mal hier waren...und es war so auch eigentlich nicht geplant. Viel ist in der Zwischenzeit passiert und wer Jinx öfters mal auf Instagram besucht, hat sicher das ein oder andere Bild aus diesem Post schon gesehen. Heute gibt es kurz vor Weihnachten noch ein kurzes Update der letzten Zeit...Weihnachten läuft bei uns dieses Jahr etwas auf Sparflamme...


Von der Renovierung bei meiner Mutter hatte ich ja schon mal geschrieben...das hat auch alles etwas länger gedauert, als ursprünglich gedacht. Letztendlich sitzt sie jetzt zufrieden mit neuen Möbeln (die Sessel mussten noch mit Rollen versehen werden, damit man auch alles wegrücken und saugen kann :-)), frisch gestrichenen Wänden und Türen sowie umgestellter Deko im neuen Wohnzimmer.
Danach konnten wir uns endlich wieder um unsere eigene Baustelle im Haus kümmern...und um es kurz zu machen...hier sind die ersten Bilder aus Jinx neuem Arbeitszimmer...


Nachdem die Tapete milimeterweise entfernt war, wurden die Wände nur etwas aufgefrischt - die alte Makulatur ist immer noch an vielen Stellen sichtbar geblieben. Insgesamt wirken die Wände viel lebendiger mit ihren ganzen Rissen und Unebenheiten. In diesem Zimmer hat nun auch endlich das Riesengehörn (das haben wir geschenkt bekommen - es hing mal an einer Gartenlaube) einen Platz bekommen. Auf dem Bild wirkt es ziemlich klein, ist aber im Original riesengroß.


Jetzt fehlen in diesem Zimmer nur noch 2 alte Metallschränke, die allerdings noch gestrichen werden müssen...


Und hier (unteres Bild) geht es vom Arbeitszimmer ins Wohnzimmer (das kleine "Amsterdam-Zimmer")...


Ein bisschen Weihnachtsdeko gibt es dann aber doch, wenn auch dieses Jahr nicht viel...



Zwischen den ganzen Renovierungsarbeiten, haben wir allerdings auch kleine Auszeiten genossen und hin und wieder mal einen Ausflug gemacht...


Letzte Woche gab es dann noch kurz vor Weihnachten eine größere Baumfällaktion im Garten...wir haben jetzt freie Sicht auf blaue Lagercontainer des nachbarlichen Firmengrundstücks...Bäume, Hecke - alles weg- sozusagen "new Industrial Flair". Bilder zeige ich euch da aber nicht - ich könnte heulen. Hoffentlich ist jetzt von seiten der Nachbarn für alle Zeit Ruhe - Laub kann ja jetzt von irgendwelchen Bäumen nicht mehr über den Zaun fallen...


Na ja... und so haben wir dann noch größere Mengen an Holz zerkleinern und stapeln sowie das ganze Geäst wegfahren müssen. Im hinteren Garten sieht es immer noch katastrophal aus. Im Frühjahr geht es dann ans Hecke pflanzen...also falls jemand einen Tipp hat für eine schnellwachsende, möglichst blickdickte, unempfindliche Hecke, die bis zu 3 m hoch wird...die möglichst wenig Laub abwirft (sonst bekommen wir wieder Ärger mit den Nachbarn)...und obendrein auch noch günstig ist (für ca. 25 m)....dann her mit den Tipps!


Nochmal kurz zurück zu unseren Renovierungsarbeiten...das stille Örtchen wurde auch gleich noch gestrichen und zwar in schwarz... (inspiriert von Jadescountryliving Instagram-Bildern)


...und auch das Bad hat eine schwarze Wand bekommen. Sieht jetzt richtig edel aus...also uns gefällts...Dabei mussten noch ein paar Badschränke in weiss umgestrichen werden...es kam auch hier wieder eins zum anderen...


Sonst hat sich in der oberen Wohnung nicht viel verändert, aber Pläne sind schon da...Zuerst ist jetzt in nächster Zeit noch der Hausflur mit Treppe im unteren Bereich des Hauses an der Reihe...


Aber nun werden wir erstmal die Weihnachtsfeiertage genießen und einen Gang zurückschalten...das gemütliche Sofa wartet...


Soweit uns Rosi dort noch ein Plätzchen freimacht. Sie verschläft die meiste Zeit und verteidigt ihren Platz auf dem Sofa mit großem Erfolg. Wehe, man möchte sie ein kleines Stück beiseite legen, da geht ein richtiges Gequitsche los. Ihr ging es in der Zwischenzeit auch nicht so gut - sie muss jetzt zwei mal am Tag Schilddrüsen-Tabletten nehmen, die sie aber gottseidank gut verträgt. Es geht ihr auf jeden Fall jetzt wieder ganz gut.


So...das wars jetzt wieder...habe jetzt auch wieder genug geplaudert...

Wir wünschen euch allen schöne, besinnliche Weihnachtstage. Lasst es euch gutgehen und genießt die Zeit.

WE WISH YOU ALL A MERRY CHRISTMAS !!!


eure